GDPR Analysis as a Service: Daten klassifizieren, Schwachstellen priorisieren

28.08.2018

Um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) einzuhalten, müssen sämtliche personenbezogenen Daten eines Unternehmen lokalisiert und klassifiziert werden, damit die Sicherheitsmaßnahmen dem Schutzbedarf entsprechen.

Um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) einzuhalten, müssen sämtliche personenbezogenen Daten eines Unternehmen lokalisiert und klassifiziert werden, damit die Sicherheitsmaßnahmen dem Schutzbedarf entsprechen. Ebenso müssen alle Datenbanken, in denen personenbezogene Daten vorgehalten werden, auf Schwachstellen hin untersucht und abgesichert werden. Unterstützung bietet ein neuer Analytics-Service aus der Cloud.

https://www.security-insider.de/daten-klassifizieren-schwachstellen-priorisieren-a-744297/