Sicherheitsdienste der neu gegründeten TÜV Süd IT-Sec

IT-Forensik und Datacenter-Zertifizierung durch Externe

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit der Tochtergesellschaft IT-SEC weitet der TÜV Süd das Security-Service-Portfolio aus.
Mit der Tochtergesellschaft IT-SEC weitet der TÜV Süd das Security-Service-Portfolio aus. (Bild: TÜV SÜD / Archiv)

Datenschutz und Informationssicherheit sind zwei unabkömmliche Bereiche der IT-Sicherheit. Um der stetig steigenden Nachfrage an entsprechenden Lösungen und Dienstleistungen gerecht zu werden, hat der TÜV Süd zum 1. Januar 2014 die Tochtergesellschaft TÜV Süd Sec-IT-GmbH gegründet.

Der TÜV Süd will die Aktivitäten und Leistungen im Bereich der Datensicherheit im Jahr 2014 weiter ausbauen. Unter dem bereits eingesetzten Geschäftsführer Wolfgang Hock soll die TÜV Süd Sec-IT GmbH als Tochtergesellschaft neue Security-Services anbieten.

Zum Portfolio gehören bereits etablierte Leistungen wie die Datenträgervernichtung nach DIN-Vorgaben oder die Internet-Shop-Zertifizierung mit dem Prüfsiegel „s@fer-shopping“. Mit der Sec-IT-Gründung zum 1. Januar 2014 sind Sicherheitsdienstleistungen für Rechenzentren und IT-Forensik neu hinzugekommen.

Die Sicherheitsexperten des TÜV Süd helfen also beispielsweise bei der digitalen Spurensuche nach dem Einbruch in Netzwerke und Computersysteme. Mithilfe von Penetrationstests decken sie bestehende Schwachstellen auf und schützen damit Unternehmen sowie Verbraucher vor Hackerangriffen.

Im Rahmen der Datacenter-Zertifizierung unterscheidet der TÜV Süd drei Sicherheitsniveaus: Zunächst einmal können Unternehmen ihr innerbetriebliches Rechenzentrum prüfen lassen. Für Hosting- und Cloud-Anbieter liegen die Ansprüche schon etwas höher, beispielsweise hinsichtlich Zutrittsüberwachung und Verfügbarkeit. Zu guter Letzt können aber auch die Betreiber von Hochsicherheitsrechenzentren ihre Infrastruktur bewerten lassen.

All diese Aufgaben gehen also auf die TÜV Süd Sec-IT GmbH über. Zertifizierungen nach ISO 27001 (Informationssicherheits-Management), ISO 20000 (IT-Service-Prozesse) sowie PCI führt weiterhin die TÜV Süd Management Service GmbH durch. Weitere Informationen zu den Security-Dienstleistungen des TÜV Süd finden sich auf der entsprechenden Landing Page.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42484482 / Compliance und Datenschutz )