Fachkräftemangel

IT-Security-Experten finden und anwerben

| Autor / Redakteur: Martin Krill* / Stephan Augsten

Welche Qualifikationen sind erforderlich?

Die für den Sicherheitsbereich gesuchten IT-Spezialisten müssen im Hinblick auf ihre Qualifikationen und Profile viel breiter aufgestellt sein als reine IT-Experten. Effektive Präventionsarbeit dieser Spezialisten beinhaltet auch die Planung potenzieller Angriffs-Szenarien, beispielsweise wenn Forschungsdatenbanken angezapft werden sollen oder Produktionen blockiert werden sollen.

Für eine derartige Planung sind neben den reinen Programmiersprachen fundierte Kenntnisse im Security- und Netzwerkbereich, Kryptografie und natürlich Vertrautheit mit allen gängigen Software-Herstellern und deren Produkte erforderlich. Zudem muss der IT-Spezialist sich in die vermutete Zielsetzung und idealerweise sogar in die Denkweise der Hacker hineinversetzen können, um geeignete Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Neben der theoretischen Konstruktion von ‚Worst Case‘-Szenarien ist es natürlich auch erforderlich, mögliche Schlupflöcher im System aufzufinden. Auch sollten Szenarien überdacht werden, die nicht rein auf der Programmierung, dem Angriff auf die Firewall oder direkten anderen Angriffen beruhen. Erhebliches Potential an Cyberangriffen sind mittlerweile auch dem Social Matching zuzuschreiben.

Geeignete und loyale Kräfte rekrutieren

Das Bewusstsein für die neuen Anforderungen an IT-Sicherheit ist zwar gewachsen, jedoch ist die Umsetzung noch sehr langsam. Die ersten Hochschulen bieten mittlerweile Lehrstühle oder haben eine auf IT-Sicherheit spezialisierte Professur eingerichtet. Unternehmen haben es momentan aber noch schwer, personell aufzurüsten, um geeignete Qualifikationen an Bord zu holen.

Aktuell sind auf dem Arbeitsmarkt nur wenige Experten im Bereich IT-Sicherheit verfügbar. Da es sich im IT-Sicherheitsbereich um einen Arbeitnehmermarkt handelt, suchen die Spezialisten bevorzugt nach Unternehmen, die technologische Vorreiter sind und die dem Kandidaten die aktuellsten Standards bieten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43638986 / Mitarbeiter-Management)