Suchen

IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2013 startet im Juni IT-Security: Praxiswissen für Entscheider

| Autor / Redakteur: Dr. Andreas Bergler / Peter Schmitz

Die „IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2013“ der Vogel IT-Akademie geht in die zwölfte Runde. Die Plattform für IT-Security-Verantwortliche liefert Expertenwissen aus erster Hand.

Firma zum Thema

Know-how aus der Praxis: Die Vogel IT-Akademie geht für IT-Security auf Tour.
Know-how aus der Praxis: Die Vogel IT-Akademie geht für IT-Security auf Tour.
(Bild: VBM)

Seit dem ersten Fachkongress im Jahr 2002 zum Thema IT-Security haben rund 8.000 Teilnehmer die erfolgreiche Veranstaltungs-Reihe der Vogel IT-Akademie genutzt, um sich rund um IT-Security zu informieren. Seitdem hat sich in der Informationssicherheit extrem viel geändert. Zwar waren damals Firewalls und Antiviren-Programme auch schon weit entwickelt und boten einen differenzierten technologischen Ansatz, um individuelle Sicherheitsbedürfnisse zu adressieren. Aber die Quantität und Qualität der Bedrohungen als auch die Anforderungen seitens des Gesetzgebers und der Anwender konnten IT-Verantwortliche mit den geeigneten Mitteln damals noch in den Griff bekommen.

Wachsende Anforderungen

Heute ist die Unsicherheit stark angewachsen. Der Zeitraum zwischen dem Erscheinen zweier neuer Malware-Exemplare ist im Laufe der Jahre vom Stunden-Rhythmus auf einige Millisekunden geschrumpft. Spätestens seit 2007, als die Anzahl der Malware-Exemplare förmlich explodierte, wurde Hacking zur Strategie organisierter Krimineller. Gesetzliche Vorgaben wie die Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben die Bußgeldtatbestände stark erweitert und damit das unternehmerische Haftungsrisiko für Datenschutzvorfälle nach oben geschraubt. Und angeregt durch das Erscheinen des iPhones versucht heute fast jedes Unternehmen, unterschiedlichste Endgeräte für die Anwender sicher im Netzwerk zu integrieren.

Neue Herausforderungen

Während Themen wie Netzwerk-Sicherheit oder Identity- und Access-Management sich zu Dauerbrennern entwickelt haben, kamen neue Baustellen für die Unternehmenssicherheit wie Cloud- und Mobile-Security in den letzten Jahren neu hinzu. Um die angebotenen Lösungen für IT-Security effizient und zu einer schlagkräftigen Unternehmens-Strategie zu verknüpfen, ist ein umfassender Überblick sowohl über einzelne Lösungen als auch über deren Realisierbarkeit in der Praxis unumgänglich geworden.

Beides bietet die IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2013 in sorgfältig abgestimmten Vorträgen, Praxis-Workshops und Roundtables. Erste Station ist in Hamburg am Dienstag, den 18. Juni 2013. Danach folgen am 20. Juni Neuss, am 25. Juni Darmstadt und am 2. Juli findet die Veranstaltung in München ihren Abschluss.

(ID:39173260)