Fallstudie

Kontinuierliches Monitoring verbessert die Sicherheitslage

Bereitgestellt von: Tenable Network Security GmbH

Kontinuierliches Monitoring verbessert die Sicherheitslage

Crosskey Banking Solutions setzt auf kontinuierliches Monitoring, um die Sicherheitslage zu verbessern, Risiken zu minimieren und die Effizienz der Sicherheitsmaßnahmen zu steigern.

Bankkunden vertrauen darauf, dass Crosskey Datenschutzverletzungen verhindert, Kreditkartendaten schützt und die Integrität betrieblicher Prozesse sichert. Crosskey suchte nach einer Möglichkeit, die Effektivität seiner Sicherheitsverfahren nach PCI zu validieren. Die hier vorgestellte Lösung  unterstützte Crosskey, Risiken zu reduzieren und Compliance mit den PCI DSS-Anforderungen zu gewährleisten.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.17 | Tenable Network Security GmbH

Anbieter des Whitepapers

Tenable Network Security GmbH

Prielmayerstraße 3
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)221 8282-9194