Wie Sie sich gegen siebenstufige Angriffe wappnen

Konzepte gegen Cyberangriffe auf Ihr Unternehmen

Bereitgestellt von: Forcepoint Deutschland GmbH

Wie Sie sich gegen siebenstufige Angriffe wappnen

Konzepte gegen Cyberangriffe auf Ihr Unternehmen

Erfahren Sie in diesem Webcast, mit welchen Bausteinen und Konzepten Sie Ihre IT-Security-Strategie sinnvoll ergänzen können.

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht ein spektakulärer, erfolgreicher Cyberangriff in der Presse thematisiert wird. Trotzdem sehen sich viele Unternehmen außer Stande, wirksame Konzepte zu entwickeln und geeignete Schutzmaßnahmen zu etablieren.

Thorsten KaiserIm Webcast analysiert IT-Spezialist Thorsten Kaiser die typischen Angriffsmuster und leitet aus der neuen Perspektive des "Security Threat Modelling" wirksame Konzepte und Maßnahmen ab, die es Ihnen ermöglichen Angriffe auf Ihr Unternehmen effektiv zu erkennen und abzuwehren.

Erfahren Sie, wie Sie das 7-stufige „Kill Chain“- und Angriffsmodell auf Ihre Cybersicherheitsstrategie anwenden können und gewinnen Sie aufschlussreiche Erkenntnisse:

  • Wer über seine Risiko- und Sicherheitslage Bescheid wissen möchte, muss den Bedrohungszyklus, das Angriffssystem und die Motive der Angreifer kennen.
  • Durch wertvolle Einblicke in jede Phase des Bedrohungszyklus können Sie die Angriffsstrategie der Cyberkriminellen, die an Ihre Daten gelangen möchten, besser nachvollziehen.

In diesem Zusammenhang beleuchtet der Experte ebenso Techniken wie "Threat Monitoring", um Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und Datenverluste zu beziffern.

Im Anschluss steht Ihnen Herr Kaiser gern für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 17.04.07 | Forcepoint Deutschland GmbH

Veranstalter des Webinars

Forcepoint Deutschland GmbH

Feringastraße 10 A
85774 Unterföhring
Deutschland

Datum:
11.07.2014 10:00