Suchen

NTRconnect ist Smartphone-kompatibel Kostenlose iPhone-App für Remote-Zugriffe auf das Netzwerk

| Redakteur: Stephan Augsten

Mobile Mitarbeiter können dank der Smartphone-Unterstützung von NTRconnect jederzeit auf ihren Firmenrechner oder E-Mails zugreifen. Das Tool für Remote-Zugriffe ist ab sofort als kostenlose iPhone-App im iTunes-Store erhältlich, Windows-Mobile-Geräte können per Internet Explorer auf den entfernten Rechner zugreifen.

Firmen zum Thema

Die iPhone-App von NTRconnect ist nun auch kostenlos im iTunes-Store von Apple erhältlich.
Die iPhone-App von NTRconnect ist nun auch kostenlos im iTunes-Store von Apple erhältlich.
( Archiv: Vogel Business Media )

Für den sicheren Fernzugriff auf das Firmennetz ist nicht zwingend ein PC oder Laptop vonnöten, denn NTRconnect wurde auch für Smartphones optimiert. Windows-Mobile-Anwender können einfach per Internet Explorer auf ihren entfernten Rechner zugreifen, iPhone-Besitzern steht der NTRconncet Viewer ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Die NTRconnect-Anwendung wird zunächst auf dem Windows-, Linux- oder Mac-Rechner installiert. Anschließend kann der Anwender per Browser oder iPhone-App auf den Remote-PC zugreifen. NTRconnect unterstützt sämtliche Windows-Betriebssysteme ab Windows 95, Linux-Betriebssysteme mit Kernel 2.4 oder 2.6 sowie Mac OS X 10.3.9 oder später.

Als kostenlose Version läuft NTRconnect auf bis zu zwei Rechnern. Die professionelle Version bietet zusätzliche Funktionen wie Wake-on-LAN und ist als SaaS (Software as a Service) oder lizenzbasiert verfügbar.

Mindestvoraussetzung für Remote-Zugriffe per Handy ist das iPhone OS 2.2.1 bzw. Windows Mobile 5 Pocket PC oder Windows Pocket PC 2003 (spezielle Phone-Editionen inbegriffen). Weitere Informationen zu den Remote-Funktionen von NTRconnect und einen Installationsleitfaden finden Interessierte auf der Produkt-Homepage.

(ID:2044790)