Suchen

Verschlüsselnde USB-Speicher Krypto-Sticks mit niedrigen Kapazitäten

Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Kingston ergänzt die DataTraveler 2000 Familie an verschlüsselten USB-Sticks um Modelle mit 4 GByte und 8 GByte. Die kleineren Kapazitäten kommen zu den bestehenden Modellen mit 16 GByte und mehr hinzu, alle sind FIPS-197-zertifiziert.

Firma zum Thema

Die Sticks der DataTraveler 2000-Reihe sind nun auch mit 4 GByte und 8 GByte verfügbar.
Die Sticks der DataTraveler 2000-Reihe sind nun auch mit 4 GByte und 8 GByte verfügbar.
(Bild: Kingston)

Alle DataTraveler 2000 Modelle bieten eine Hardware-basierte AES 256-Bit-Verschlüsselung und sollen zusätzliche Sicherheit bieten durch einen PIN-Schutz mit integriertem alphanumerischem Keypad.

Die USB-Sticks sollen sich eignen für IT-Sicherheitsexperten, kleine und mittelständische Unternehmen und für alle Nutzer, die hohe Anforderungen an Datenschutz bei USB-Sticks haben.

Für alle Betriebssysteme geeignet

Die Geräte sind betriebssystemunabhängig (kompatibel mit USB 2.0 und USB 3.1 Gen 2) und sollen dadurch ganz einfach in einem Arbeitsumfeld mit verschiedenen Geräten und Betriebssystem einzusetzen sein. Sie erfordern keine Software oder Hardware-Treiber.

Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston, erklärt dazu, dass die niedrigeren Kapazitäten die Menge an Daten, die transportiert werden können, limitierten und es dadurch erschwerten, große Mengen an sensiblen Daten an Unbefugte zu übertragen.

Ausstattung

Der DataTraveler 2000 verfügt über ein alphanumerisches Keypad, das es Anwendern ermöglicht, den USB-Stick mit einer Wort- oder Zahlenkombination für einen einfachen PIN-Schutz zu sperren.

Nach zehn ungültigen Anmeldeversuchen werden alle Daten gelöscht, um Brute-Force Angriffe zu verhindern, außerdem sperrt sich der Stick selbst, wenn das Laufwerk aus dem Host-Gerät entfernt wird. Kingston gewährt auf die DataTraveler 2000 Sticks fünf Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44872015)

Über den Autor

 Matthias Semlinger

Matthias Semlinger

Redakteur/Journalist/Übersetzer, Redaktionsbüro Semlinger