Logo
12.07.2016

Artikel

Flunkern für den Traumjob

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
12.07.2016

Artikel

Flunkern für den Traumjob

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
28.06.2016

Artikel

Brexit: Experten warnen vor Betrügern

Das Votum der Briten ist ein feststehendes Faktum, ansonsten herrschen EU-weit in Wirtschaft und Politik Ratlosigkeit und Verunsicherung. Deutschland drohen hohe Exporteinbußen und sogar Arbeitsplatzverluste. „Zudem öffnen solche Zeiten des Umbruchs und der damit verbundenen Rech...

lesen
Logo
28.06.2016

Artikel

Brexit: Experten warnen vor Betrügern

Das Votum der Briten ist ein feststehendes Faktum, ansonsten herrschen EU-weit in Wirtschaft und Politik Ratlosigkeit und Verunsicherung. Deutschland drohen hohe Exporteinbußen und sogar Arbeitsplatzverluste. „Zudem öffnen solche Zeiten des Umbruchs und der damit verbundenen Rech...

lesen
Logo
13.06.2016

Artikel

Flunkern für den Traumjob kann teuer werden

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
07.06.2016

Artikel

Wer frisiert, verliert – Flunkern für den Traumjob kann teuer werden

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
07.06.2016

Artikel

Wer frisiert, verliert – Flunkern für den Traumjob kann teuer werden

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
06.06.2016

Artikel

Traumjob: Erlogen

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
03.06.2016

Artikel

Traumjob: Erlogen

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
02.06.2016

Artikel

Flunkern für den Traumjob

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
01.06.2016

Artikel

Traumjob: Erlogen

Ein bisschen trickst doch jeder – oder? Schließlich sollen die Bewerbungsunterlagen einen möglichst guten Eindruck vermitteln. Tatsächlich macht mehr als jeder dritte Bewerber falsche Angaben, wenn es um berufliche Hintergrundinformationen geht. Auch wenn es sich meist um harmlos...

lesen
Logo
04.02.2016

Artikel

Auf Krankenschein im Karneval

Während der „fünften Jahreszeit“ laden Karnevalsumzüge und Faschingsbälle zum Feiern ein – zum Leidwesen der Arbeitgeber wird jetzt auch wieder vermehrt „krank gefeiert“. Bei jährlich schätzungsweise 34 Mio. solcher bezahlten „Krankheitstage“ ist der wirtschaftliche Schaden immen...

lesen
Logo
02.02.2016

Artikel

Karneval – So schützen sich Unternehmen vor Lohnfortzahlungsbetrug

Während der „fünften Jahreszeit“ laden Karnevalsumzüge und Faschingsbälle zum Feiern ein – zum Leidwesen der Arbeitgeber wird jetzt auch wieder vermehrt „krank gefeiert“. Bei jährlich schätzungsweise 34 Mrd. solcher bezahlten „Krankheitstage“ ist der wirtschaftliche Schaden immen...

lesen
Logo
02.02.2016

Artikel

Karneval – So schützen sich Unternehmen vor Lohnfortzahlungsbetrug

Während der „fünften Jahreszeit“ laden Karnevalsumzüge und Faschingsbälle zum Feiern ein – zum Leidwesen der Arbeitgeber wird jetzt auch wieder vermehrt „krank gefeiert“. Bei jährlich schätzungsweise 34 Mrd. solcher bezahlten „Krankheitstage“ ist der wirtschaftliche Schaden immen...

lesen
Logo
01.02.2016

Artikel

Auf Krankenschein im Karneval

Während der „fünften Jahreszeit“ laden Karnevalsumzüge und Faschingsbälle zum Feiern ein – zum Leidwesen der Arbeitgeber wird jetzt auch wieder vermehrt „krank gefeiert“. Bei jährlich schätzungsweise 34 Mio. solcher bezahlten „Krankheitstage“ ist der wirtschaftliche Schaden immen...

lesen
Logo
10.11.2015

Artikel

Sicherheitslücken durch Weitergabe gebrauchter Bürotechnik vermeiden

Es gibt heute wohl kein Büro mehr ohne Telefonanlage, Scanner, Drucker und Kopierer. Und weil die Bürotechnik von Jahr zu Jahr intelligenter wird, tauschen deutsche Unternehmen sie im Schnitt alle drei bis fünf Jahre aus. Was dabei nur wenigen bewusst ist: Selbst Kopierer speiche...

lesen
Logo
09.11.2015

Artikel

Fotokopierer als Sicherheitslücke

Es gibt kaum ein Büro mehr ohne Telefonanlage, Scanner, Drucker und Kopierer. Deutsche Unternehmen tauschen ihre Bürotechnik im Schnitt alle drei bis fünf Jahre aus, übersehen dabei aber oft, dass selbst Kopierer heute Unmengen sensibler Daten speichern. Gelangen diese in die fal...

lesen
Logo
18.08.2015

Artikel

Mit Krankenschein an den Baggersee? Wehren gegen Blaumacher

Kaiserwetter draußen, die Hälfte der Kollegen im Urlaub – da sinkt die Arbeitsmotivation oft auf den Nullpunkt. Nach eigenen Angaben für rund fünf Prozent der Arbeitnehmer ein Grund, sich mal wieder krankschreiben zu lassen. Den Schaden haben die Arbeitgeber. Marcus R. Lentz, Che...

lesen
Logo
13.08.2015

Artikel

Mit Krankenschein an den Baggersee? Wehren gegen Blaumacher

Kaiserwetter draußen, die Hälfte der Kollegen im Urlaub – da sinkt die Arbeitsmotivation oft auf den Nullpunkt. Nach eigenen Angaben für rund fünf % der Arbeitnehmer ein Grund, sich mal wieder krankschreiben zu lassen. Den Schaden haben die Arbeitgeber. Marcus R. Lentz, Chef eine...

lesen
Logo
06.05.2015

Artikel

Spione bedrohen den Mittelstand

Digitale Wirtschaftsspionage, Sabotage und Datenklau richten in Deutschland jedes Jahr einen Schaden von rund 51 Millionen Euro an, wie eine aktuelle Bitkom-Studie belegt. Mehr als jedes zweite Unternehmen bundesweit hat in den vergangenen zwei Jahren schon einmal böse Erfahrunge...

lesen
Logo
24.02.2014

Artikel

Blaumachende Karnevalisten überführen

Viele Arbeitnehmer nutzen die Faschingstage, um sich frei zu nehmen und zu feiern. Werden Urlaubsanträge nicht genehmigt, nehmen sich manche Mitarbeiter sogar selbst frei und melden sich krank, wie Marcus Lentz, Geschäftsführer der Detektei Lentz, weiß: „Was viele für ein verzeih...

lesen
Logo
24.02.2014

Artikel

Blaumachende Karnevalisten überführen

Viele Arbeitnehmer nutzen die Faschingstage, um sich frei zu nehmen und zu feiern. Werden Urlaubsanträge nicht genehmigt, nehmen sich manche Mitarbeiter sogar selbst frei und melden sich krank, wie Marcus Lentz, Geschäftsführer der Detektei Lentz, weiß: „Was viele für ein verzeih...

lesen
Logo
20.02.2014

Artikel

Blaumachende Karnevalisten überführen

Viele Arbeitnehmer nutzen die Faschingstage, um sich frei zu nehmen und zu feiern. Werden Urlaubsanträge nicht genehmigt, nehmen sich manche Mitarbeiter sogar selbst frei und melden sich krank, wie Marcus Lentz, Geschäftsführer der Detektei Lentz, weiß: „Was viele für ein verzeih...

lesen
Logo
20.02.2014

Artikel

Blaumachende Karnevalisten überführen

Viele Arbeitnehmer nutzen die Faschingstage, um sich frei zu nehmen und zu feiern. Werden Urlaubsanträge nicht genehmigt, nehmen sich manche Mitarbeiter sogar selbst frei und melden sich krank, wie Marcus Lentz, Geschäftsführer der Detektei Lentz, weiß: „Was viele für ein verzeih...

lesen