Suchen

Massen-Rollout mit StoneGate Mass Security Mass Deployment im Filialnetzwerk via Cloud-Installation vereinfachen

| Redakteur: Peter Schmitz

Einen einfachen, schnellen und kostengünstigen Firewall-Rollout für Tausend und mehr Filialen bietet Netzwerksicherheits-Experte Stonesoft mit StoneGate Mass Security. Der neue Service ermöglicht die Bereitstellung, Optimierung und Wartung von Netzwerksicherheit im Massen-Rollout (Mass Deployment). Das Angebot ist auf die Sicherheitsanforderungen von kleineren Zweigstellen und Filialen, insbesondere von Standorten ohne eigene IT-Abteilung ausgerichtet.

Firmen zum Thema

Die Mass Deployment Lösung StoneGate Mass Security wird optimal ergänzt durch die mit 495 Euro sehr preisgünstige StoneGate Express Firewall FW-105.
Die Mass Deployment Lösung StoneGate Mass Security wird optimal ergänzt durch die mit 495 Euro sehr preisgünstige StoneGate Express Firewall FW-105.
( Archiv: Vogel Business Media )

StoneGate Mass Security soll das Firewall Deployment in vielen kleinen Filialen ohne eigene IT-Abteilung vereinfachen und damit auch Kosten senken. Für den Installationsprozess vor Ort sind bei der cleveren Lösung keine IT-Security-Kenntnisse erforderlich.

Der Verkäufer im Fachhandel oder der Büroleiter muss die Firewall-Appliance lediglich anschließen, alles Weitere kann aus der Ferne via StoneGate Mass Security-Dienst erledigt werden. In Unternehmen mit vielen verteilten Standorten, die nur über begrenzte IT-Ressourcen verfügen, lassen sich damit deutliche Einsparungen realisieren.

Einfache Vorbereitung vor dem Deployment

Zu den besonderen Funktionen von StoneGate Mass Security gehören eine einfache Installation, ein Assistent zur Erstellung von Firewall-Einstellungen, die Möglichkeit zur Definition von Richtlinien für einzelne Firewalls im Rahmen der Erstkonfiguration sowie eine einfache Skalierbarkeit.

Der Netzwerksicherheits-Administrator eines Unternehmens kann innerhalb von Minuten Grundeinstellungen für einzelne oder Gruppen von Remote-Firewalls erstellen und die Basiskonfiguration an die Installations-Cloud senden. Die Konfigurationen werden in der Cloud gespeichert, wo sie auf den Erstkontakt durch die Appliance warten.

Sobald die Firewall-Appliance am Remote-Standort angeschlossen ist, setzt sie sich automatisch mit der Installations-Cloud in Verbindung und fordert die Basiskonfiguration an. Die Cloud sendet die Konfiguration an die Appliance, die anschließend den zentralen Managementserver kontaktiert, um von dort die vordefinierten Sicherheitsrichtlinien abzurufen.

Im Vergleich zu Einzellösungen, die üblicherweise an kleineren Remote-Standorten und Niederlassungen eingesetzt werden, ist die StoneGate Mass Security-Lösung schneller, einfacher und sicherer zu implementieren. Außerdem ist sie kosteneffizienter, da die Erstinstallation, Optimierung und Wartung jedes Jahr nur wenige Minuten in Anspruch nehmen und alle Konfigurationen zentral ausgeführt werden können. Es ist somit nicht nötig, IT-Personal an die einzelnen Standorte zu schicken.

StoneGate Express Firewall FW-105

Ergänzt wird die StoneGate Mass Security-Lösung durch die neue Appliance-Familie StoneGate Express Firewall FW-105. Diese Appliances können Filialen und kleine Außenstellen besonders kosteneffizient sichern und lassen sich mit geringem Aufwand verwalten.

Die StoneGate Express Firewall FW-105 ist speziell auf die Anforderungen von Handelsketten, Unterhaltungselektronik-Läden, SB-Kiosks für Prepaid-Karten, weltweiten Hotelketten, Gesundheitsdiensten, Einrichtungen mit Bank-, Waren- oder Spielautomaten sowie allen verteilten Unternehmen mit mehreren kleineren Standorten ausgelegt. Die Appliance gibt es wahlweise mit oder ohne DSL- und WLAN-Anschluss. Die StoneGate Express-Firewall FW-105 ist ab sofort im Fachhandel ab 495 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:2052081)