Suchen

Barracuda Web Filter 1010 für bis zu 12.000 Nutzer pro Gerät Maximale Content Security und Leistung für Großunternehmen

| Redakteur: Peter Schmitz

Barracuda Networks stellt mit seinem neuen Barracuda Web Filter 1010 eine Content-Security-Lösung vor, die speziell auf den Einsatz in großen Organisationen zugeschnitten ist. Die Appliance bedient bis zu 12.000 Nutzer gleichzeitig und schützt vor Malware und schädlichen Web-Inhalten.

Firmen zum Thema

Barracuda Web Filter 1010 schützt als Content-Security-Lösung für große Unternehmen bis zu 12.000 User gleichzeitig.
Barracuda Web Filter 1010 schützt als Content-Security-Lösung für große Unternehmen bis zu 12.000 User gleichzeitig.
( Archiv: Vogel Business Media )

„Zu den größten Herausforderungen, denen sich Großunternehmen heutzutage gegenübersehen, zählen die schrumpfenden IT-Budgets und wachsende Sicherheitsrisiken”, so Stephen Pao, Vice President für den Bereich Product Management bei Barracuda Networks. „Der Barracuda Web Filter 1010 ist bis dato unsere leistungsfähigste vollintegrierte Webfilterlösung. Er ist die perfekte Alternative für Highend-Kunden mit wachsenden Sicherheitsanforderungen, da er nicht mit dem Implementierungsaufwand und den Benutzergebühren gängiger Lösungen verbunden ist.”

Wie die anderen Modelle der Barracuda Web Filter-Serie ist der Barracuda Web Filter 1010 eine integrierte Hardware-/Softwarelösung, die Netzwerke vor Malware schützt und Webinhalte filtert. Er kontrolliert die Einhaltung von Webanwendungsrichtlinien und ist mit einer eingebetteten Datenbank- und Reporting-Engine ausgestattet.

Der Durchsatz des Barracuda Web Filter 1010 beträgt ein Gigabit pro Sekunde, die Webcache-Kapazität ein Terabyte und gleichzeitig verwaltet das Gerät bis zu 15.000 TCP-Verbindungen. Die Appliance verfügt über vier Netzwerkschnittstellen, die in einer fehlertoleranten WCCP-Umgebung oder in einer Inline-Mode-Umgebung mit zwei LAN/WAN-Kabelpaaren parallel genutzt werden können.

Für eine skalierbare und redundante Umgebung können mehrere Modelle des Barracuda Web Filter 1010 geclustert werden. Über das Barracuda Control Center ist die zentrale Verwaltung von Barracuda Web Filter-Modellen verschiedener Größen und damit die Durchsetzung geltender Internet-Richtlinien in sämtlichen Bereichen eines Großunternehmens möglich.

Preis und Verfügbarkeit

Der Barracuda Web Filter 1010 ist ab Juni 2009 für etwa 90.099 Euro erhältlich. Zusätzlich fallen 24.349 Euro pro Jahr für das Abonnement der Energize Updates an, die Content-Filter-, Anwendungs-, Spyware-, Viren- und Sicherheitsdefinitionen enthalten.

(ID:2022008)