Suchen

Webinar Aufzeichnung

Muss über den Wolken die Freiheit wirklich grenzenlos sein?

Mit SASE-Technologien Grenzen in der Wolke setzen

Neue Unified Edge-Sicherheitslösungen verbinden diverse Sicherheitsprodukte und gehen die Herausforderung an, die stark verworrene Datensicherheitsinfrastrukturen mit sich bringen.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (McAfee Germany GmbH, Bücker IT-Security GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Viele Unternehmen erkennen noch immer nicht das Ausmaß ihrer Cloud-Nutzung: die meisten Unternehmen gehen davon aus, dass sie etwa 30 Cloud-Services nutzen. In Wirklichkeit sind es jedoch 2.000. Um wieder Transparenz und Kontrolle zu erlangen, haben Sicherheitsteams daher Datenschutzlösungen implementiert – meist alle mit eigenen Richtlinien und separaten Management-Plattformen. So verfügen beispielsweise laut einer aktuellen McAfee-Studie 81% der befragten Unternehmen über separate Management-Kontrollen für DLP- und CASB-Implementierungen, was die Komplexität weiter erhöht und die Sicherheitseffizienz senkt.

Erfahren Sie im Rahmen des Experten-Videos mehr zu den Vorteilen von McAfee Unified Cloud Edge, darunter:
• Umfassende Transparenz und konsistente Kontrolle der Daten von Device-to-Cloud
• Die vereinfachte Adaption eines Secure Access Service Edge (SASE)
• Einheitliche Zugriffskontrolle und Bedrohungsschutz für Cloud-Services
• Einheitliche Richtlinien, Vorfall-Management, Untersuchungen, Workflows und Berichte für den Schutz von Cloud-, Netzwerk- und Endpunktdaten

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre Referenten

Josef Gillhuber
Software Sales Engineer
McAfee Germany GmbH


Michael Tegtmeier
Senior Consultant
Bücker IT-Security GmbH

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an McAfee Germany GmbH und Bücker IT-Security GmbH übermittelt und diese meine Daten für die Bewerbung ihres Produktes auch per E-Mail und Telefon verwenden. Zu diesem Zweck erhalten diese meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die diese in eigener Verantwortung verarbeiten.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

 

 

Anbieter des Webinars

McAfee Germany GmbH

Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland

Bücker IT-Security GmbH

Nordhemmer Str. 97
32479 Hille
Deutschland