Datenschutzerklärungs-Generator

Mustertexte für die Datenschutzerklärung generieren

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Bei der Datenschutzerklärung sollte alles seine Richtigkeit haben.
Bei der Datenschutzerklärung sollte alles seine Richtigkeit haben. (© Wolfilser-stock.adobe.com)

Es besteht eine gesetzliche Pflicht, eine Datenschutzerklärung auf Webseiten einzubinden. Die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz unterstützt hierbei mit einem Generator für Mustertexte.

Schon jetzt greift nach dem Telemediengesetz eine gesetzliche Verpflichtung für Unternehmen, eine vollständige Datenschutzerklärung auf ihren Webseiten einzubinden. Nach gegenwärtiger Rechtslage kann bei Verstößen eine Geldbuße von bis zu 50.000 Euro verhängt werden.

Die DSGVO wirft ihre Schatten voraus

Im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ergeben sich wesentliche Änderungen in Hinblick auf die Informationspflichten bei der Datenschutzerklärung. Kein Wunder, dass dieses Thema derzeit viele Akteure in deutschen Firmen bewegt.

Kostenfreier Datenschutzerklärungs-Generator

Die Deutsche Gesellschaft für Datenschutz aus Dachau bei München ist ein auf Datenschutz spezialisiertes Beratungsunternehmen, das externe Datenschutzbeauftragte stellt, Datenschutz-Audits und Schulungen durchführt und sichere Datenlöschung anbietet. Kunden und Nicht-Kunden können in diesem Zusammenhang einen kostenfreien Service des Unternehmens nutzen, nämlich einen Generator für individuelle Mustertexte, der basierend auf Textbausteinen Datenschutzerklärungen generiert. Er wurde in Kooperation mit der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke entwickelt und berücksichtigt bereits die oben genannten Neuerungen in Hinblick auf die DSGVO.

Hier gelangen Sie zum Datenschutzerklärungs-Generator.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45228250 / Compliance und Datenschutz )