Datensicherung für Webseiten

Net Wächter integriert Backup-Modul in Webseitenschutz

| Redakteur: Peter Schmitz

Zum Webseitenschutz von Net Wächter gehören ab sofort auch automatische Backups der Webseite und Datenbanken.
Zum Webseitenschutz von Net Wächter gehören ab sofort auch automatische Backups der Webseite und Datenbanken. (Bild: Net Wächter)

Zusätzlich zum Webseitenschutz, zur Web Application Firewall (WAF) und zum DDoS-Schutz bietet Net Wächter bei allen seinen Tarifen ab sofort auch einen Backup-Service. Damit können Webseitenbetreiber automatisch verschlüsselte Backups ihrer Webseite und der zugehörigen Datenbanken in der Net-Wächter-Cloud erstellen lassen.

Net Wächter, das Startup mit Sitz im baden-württembergischen Ostfildern (Nähe Stuttgart) hat seine cloudbasierte Web Application Firewall (WAF) zum Schutz von Webseiten und Online-Shops gegen Angriffe aus dem Internet um ein Backup Modul erweitert. Damit haben Kunden nun auch die Möglichkeit, eigene Websites und die dazugehörigen Datenbanken automatisch zu sichern, um sie im Bedarfsfall schnell wiederherstellen zu können.

Die Konfiguration des neuen Backup-Moduls ist einfach: Im Kundenportal von Net Wächter wird ein PHP-Script heruntergeladen, das der Kunde im Root-Verzeichnis seiner Website speichert. Der Kunde trägt im Webfrontend dann noch die Zugangsdaten für seine Datenbank ein und kann auswählen wie oft er Backups automatisch sichern möchte. Er hat dabei die Wahl für ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Vollbackup (Website + Datenbank). Ein Datenbank-Backup kann sogar alle 30 Minuten, stündlich oder zweistündlich gesichert werden.

Proaktiver Webseitenschutz aus einer Hand!

Security-Startups im Blickpunkt: Net Wächter

Proaktiver Webseitenschutz aus einer Hand!

23.06.17 - Webseiten sind das Aushängeschild jedes Unternehmens und immer öfter auch das wirtschaftliche Zentrum. Cyberkriminelle nutzen das gerne aus um Geld zu erpressen, Malware zu verteilen oder Rufschädigung zu betreiben. Das Startup Net Wächter bietet Unternehmen deshalb einen umfassenden Webseitenschutz an, der nicht nur einen konkurrenzfähigen Preis hat, sondern zusätzlich noch ein interessantes „Bonbon“ bietet. lesen

Der Kunde setzt dann ein persönliches Passwort, mit dem die Backup-Archive verschlüsselt auf gesicherten Servern von Net Wächter redundant abgelegt werden. Kunden haben Zugriff auf alle Backups, die erstellt wurden und können diese jederzeit herunterladen, mit dem eingegebenen Passwort entschlüsseln und sofort für die Wiederherstellung der Website oder der Datenbank nutzen.

Der Backup-Schutz ist bei Net Wächter in allen Tarifen enthalten. Im Basic-Tarif sind 2 GB Backup-Speicher ohne Aufpreis enthalten, im Business-Tarif 10 GB und im Premium-Tarif 100 GB an Backup-Speicher. Zusätzliches Backup können Kunden bei Bedarf in 5-GB-Schritten für einen Euro pro Monat dazubuchen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44847740 / Storage)