eBook

Neue Aufgaben für das IAM

Bereitgestellt von: RSA Security

Neue Aufgaben für das IAM

Wenn es um neue Security-Technologien und Investitionen geht, stehen KI und Big-Data-Analysen im Mittelpunkt. Von IAM ist dagegen kaum die Rede, obwohl digitale Identitäten und Berechtigungen im Zentrum der Security stehen müssen.

Marktforscher von Gartner wollten wissen, welche Technologien für CIOs besonders wichtig sind, wenn sie an Cybersicherheit denken: Artificial Intelligence
(AI), Machine Learning (ML), Big Data Analytics und Cloud. Also ziemlich genau die Themen, die man als Hype-Themen der Digitalisierung bezeichnen könnte. Dabei sollten 
eigentlich weniger Technologien im Vordergrund stehen, sondern vielmehr die Schutzziele. Denn Technologien sind für die Sicherheit nur Mittel zum Zweck – und darüber hinaus 
neue Quellen für Schwachstellen und Bedrohungen. Geschützt werden sollen je nach Branche, Unternehmen und Anwendungen auch Infrastrukturen, wie zum Beispiel die Maschinen 
bei Industrie 4.0. Doch allen Branchen gemeinsam ist, dass die Daten geschützt werden müssen.
Will man Daten schützen, muss man den Weg zu ihnen absichern. Hier kommen Identitäten und Berechtigungen ins Spiel. Lesen Sie in diesem eBook, wie diese der Schlüssel 
zur digitalen Sicherheit sein können und warum es ohne "Customer IAM" nicht mehr geht.

Aus dem Inhalt:

  • Identitäten und Berechtigungen als Schlüssel zur digitalen Sicherheit
  • Warum es ohne "Customer IAM" nicht mehr geht
  • Lieferketten müssen auf digitalen Identitäten basieren
  • Um Identitäten und Zugriffssicherheit zu erreichen, ist ein ganzheitlicher Ansatz erforderlich

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 09.09.19 | RSA Security

Anbieter des Whitepapers

RSA Security

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

Arrow ECS AG

Elsenheimerstr. 1
80687 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 93099-0
Telefax: +49 (0)89 93099-200