Suchen

BSI-Standard 100-4 als kostenloser Download Neuer deutscher Standard fürs Notfallmanagement

| Autor / Redakteur: Manuela Reiss / Stephan Augsten

Die BSI-Standards 100-1, 100-2 und 100-3 enthalten Empfehlungen für den organisatorischen Rahmen sowie zu Methoden, Vorgehensweisen und Maßnahmen zur Gewährleistung von Informationssicherheit. Nun erweitert das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) diese Reihe um einen weiteren Standard.

Firmen zum Thema

Ärger vermeiden: Der BSI-Standard 100-4 gibt Tipps zur Umsetzung eines Notfallmanagements.
Ärger vermeiden: Der BSI-Standard 100-4 gibt Tipps zur Umsetzung eines Notfallmanagements.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem neuen Standard 100-4 Notfallmangement stellt das BSI ein wichtiges Regelwerk für den Aufbau und die Dokumentation eines Notfallmanagements bereit. Der Standard beschreibt nicht nur eine abstrakte Vorgehensweise. Vielmehr gibt er konkrete Hinweise zur Umsetzung der geforderten Maßnahmen und zeigt einen systematischen Weg auf, um bei Notfällen der verschiedensten Art adäquat und effizient reagieren und die wichtigen Geschäftsprozesse schnell wieder aufnehmen zu können.

Im Vordergrund steht hierbei die Vermeidung von Notfällen und die Minimierung von Schäden in einem Notfall. Das BSI stellte auf der CEBIT 2009 die endgültige Version vor und stellt den BSI-Standard 100-4 kostenlos als Download bereit.

Außerdem kann der Standard als Buchveröffentlichung „Notfallmanagement – BSI-Standard 100-4 zur Business Continuity“ beim Bundesanzeiger Verlag (ISBN: 978-3-89817-693-4) zum Preis von 39,80 € bezogen werden.

(ID:2020033)