Suchen

Tools und Bordmittel für den Kennwort-Reset in Active Directory Passwort-Management vereinfachen und delegieren

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Stephan Augsten

Um das Kennwort von Benutzerkonten zurückzusetzen, müssen Administratoren nicht unbedingt auf die Verwaltungstools von Windows-Server setzen. Es gibt auch einige Zusatztools, die sich auf einer Arbeitsstation installiert lassen und einen ebenso schnellen wie einfachen Passwort-Reset ermöglichen.

Passwörter lassen sich über das Active Directory verwalten, es gibt aber auch einige nützliche Tools mit Mehrwert.
Passwörter lassen sich über das Active Directory verwalten, es gibt aber auch einige nützliche Tools mit Mehrwert.
(Bild: Thomas Joos)

Kommt es im Unternehmen häufig dazu, dass Kennwörter geändert werden müssen, dann kann die Arbeit mit den Bordmitteln lästig werden. Die meisten Tools sind nicht einfach zu bedienen, die Optionen für die Passwortrücksetzung sind mit anderen Befehlen vermischt.

Insbesondere wenn Administratoren die Passwort-Änderungen an Mitarbeiter oder den Helpdesk delegiert haben, sollten beauftragte Anwender nicht mit anderen Funktionen verwirrt werden, für die sie ohnehin kein Recht zur Ausführung haben. Geht es um das reine Ändern der Kennwörter, so sind Zusatztools oft der bessere Weg. In der Bildergalerie zeigen wir aber beide Möglichkeiten.

Die vorgestellten Tools eignen sich auch dann, wenn eingeschränkte Administratoren, die Systemverwalter im Unternehmen entlasten sollen. Wie eine solche Delegierung durchgeführt wird, zeigen wir ebenfalls in der Foto-Show. Administratoren sollten beachten, dass so gut wie alle Tools das .NET Framework benötigen. Dieses lässt sich entweder als Windows-Feature installieren oder bei Microsoft herunterladen.

Die bekanntesten kostenlosen Tools für das Zurücksetzen von Passwörtern sind Wisesoft Password Control, BCX Change Password und das AD Account Reset Tool. Welches Tool im Unternehmen eingesetzt werden soll, lässt sich am besten durch Tests aller Werkzeuge in Erfahrung bringen.

Während Wisesoft Password Control beispielsweise mehr Funktionen bietet, reichen BCX Change Password und AD Account Reset Tool beim einfachen Ändern von Kennwörtern vollkommen aus. Die Tools arbeiten auch mit Windows Server 2012 R2 zusammen, nicht den nur alten Server-Versionen.

Natürlich lassen sich Kennwörter auch mit Bordmitteln zurücksetzen. Dazu müssen Administratoren auf den Rechnern der entsprechenden Anwender, die Kennwörter verwalten sollen, die Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT) installieren. Diese stehen für Windows 7 mit Service Pack 1 (SP1) und für Windows 8.1 zur Verfügung.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

(ID:42778366)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist