Suchen

Sichere Passworte für Systemkonten mit Tesis Root Wallet Passwortschutz für Admin-Konten sicher und nachvollziehbar

| Redakteur: Peter Schmitz

Administrator-Konten sind die sicherheitskritischsten Accounts im Unternehmen. Zur Wartung und Konfiguration der Systemen verfügen diese Accounts über weitreichende, oft unbeschränkte Rechte. Wer sich unerlaubt Zugriff verschafft, kann damit großen Schaden anrichten. Tesis Root Wallet ist speziell darauf ausgelegt, solche Administrations-Konten abzusichern.

Firma zum Thema

Admin-Accounts sind ein Sicherheitsrisiko und schwer zu überwachen. Mit Tesis Root Wallet ist ein sicheres Passwort-Management auch für Root-Zugänge möglich.
Admin-Accounts sind ein Sicherheitsrisiko und schwer zu überwachen. Mit Tesis Root Wallet ist ein sicheres Passwort-Management auch für Root-Zugänge möglich.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das problem bei der Verwaltung von Administrations-Konten liegt darin, dass sie von mehreren Personen genutzt werden müssen. Um ständigen Betrieb der Systeme zu gewährleisten, muss es im Notfall auch einem Stellvertreter möglich sein, auftretende Probleme zu lösen, wenn der zuständige Administrator gerade nicht erreichbar ist. Das verwendete Passwort muss also nicht nur eine Person kennen, sondern jeder für das System berechtigte Administrator. Aus Sicherheitsgründen sollte es komplex gewählt sein, häufig gewechselt werden und nicht unverschlüsselt einsehbar sein.

Die strikte Einhaltung dieser Passwort-Regeln stellt sich in der Praxis durch die Beteiligung vieler Personen aber schwierig dar. Sich ändernde Zuständigkeiten und Mitarbeiterfluktuation erschweren die Situation zusätzlich. Aus praktischen Gründen existiert daher oft kein verbindlicher Workflow, die Passwörter werden je nach Situation mündlich weitergege¬ben oder schriftlich hinterlegt. Sie sind oft nicht komplex genug, werden selten gewechselt und ein Passwort wird für mehrere Systeme verwendet. Nicht immer ist verlässlich zu sagen, wer das Passwort im Laufe der Zeit auf irgendeine Weise erfahren hat.

Die neue Software Tesis Root Wallet bietet eine neue Möglichkeit, all diese Sicherheitslücken einfach und sicher zu schließen. Nach dem Prinzip „Das sicherste Passwort ist das, das niemand kennt“ generiert sie Passwörter automatisch und nach komplexen Regeln, legt sie verschlüsselt ab und ändert sie zyklisch.

Unerlaubte Zugriffe werden verhindert, da sich nur autorisierte Personen einloggen und das aktuelle Passwort abholen können. Da jedes Passwort nur einmal gültig ist und anschließend erneuert wird, kann jede Nutzung eindeutig einer Person zugeordnet werden. So sind auch die Ereignisse auf Administratoren-Konten endlich personenbezogen nachvollziehbar.

(ID:2048247)