Neu bei FUHR: Funk-Fingerscan multiscan go

09.03.2018

Heiligenhaus, 09.03.2018 (PresseBox) - Mit dem Funk-Fingerscan multiscan go präsentiert FUHR eine echte Neuheit, die in dieser Form erstmalig und einmalig ist: Für die Programmierung ist kein Masterfinger mehr erforderlich. Sie erfolgt einfach, schnell und zuverlässig über einen Master-Funkschlüssel, der durch die hochsichere Verschlüsselung im Rolling-Code-Verfahren verlässliche Sicherheit garantiert. Der zum Patent angemeldete Fingerscan multiscan go bietet einen echten Zugewinn an Komfort, Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Denn das Anlernen und Löschen per Master-Funkschlüssel erfolgt intuitiv und schließt Rückfragen quasi aus.

Eine weitere Besonderheit ist die zusätzliche Anlern- und Löschfunktion für Gastgruppen. So können ganz praktisch temporäre Zugangsberechtigungen erteilt werden, wie z. B. für Handwerker oder autorisierte Personen. Bis zu 50 Finger können angelernt werden. Auf Knopfdruck lässt sich die Gastgruppe sperren oder löschen, die Standard-Nutzergruppe bleibt davon unberührt. Der multiscan go ist ideal für die Nutzung im Wohnbereich.
Lesen Sie hier weiter...