Aus Daten gute Informationen machen

15.03.2018

München, 15.03.2018 (PresseBox) - TÜV SÜD unterstützt als Sponsor das DataFest Germany 2018, das vom 23. bis 25. März 2018 in München stattfindet. Der internationale Dienstleister sorgt seit mehr als 150 Jahren mit Fachwissen, Neutralität und Unabhängigkeit für sichere Anlagen und Systeme und schafft so auch Vertrauen in innovative Entwicklungen und digitale Technologien.

Unter dem Motto „Essen, hacken, Daten checken!“ stellen sich Studierende aus ganz Deutschland beim DataFest Germany 2018 der Herausforderung, innerhalb von 48 Stunden aus einem umfangreichen Datensatz die besten Erkenntnisse zu gewinnen und zu visualisieren. Eine Jury von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft bewertet die Ergebnisse und vergibt Preise in den Kategorien „Best insight“, „Best visualization“ und „Best use of outside data“. Das DataFest Germany findet jährlich statt, im Wechsel zwischen der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität und der Universität Mannheim.

Die Verfügbarkeit von Daten und das Vertrauen in die Sicherheit der Daten sind die grundsätzliche Voraussetzung für das Funktionieren und das weitere Wachstum des Internet of Things und der Industrie 4.0. Mit der Gründung der TÜV SÜD Digital Service GmbH und der offiziellen Eröffnung eines Center of Excellence (CoE) for Digital Services in München hat TÜV SÜD im Jahr 2017 seine Schlagzahl in der digitalen Transformation deutlich erhöht. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung neuer Leistungen und Geschäftsmodelle in den Bereichen Datenanalytik, Funktions­sicherheit intelligenter Systeme und Cybersecurity. https://datafestde.github.io/2018/  und www.tuev-sued.de/digital-service.
Lesen Sie hier weiter...