HYGIENEFENCE: Das flexible Edelstahl-Schutzzaun-System für die Lebenssmittel- und Pharmaindustrie

19.03.2018

Bünde, 19.03.2018 (PresseBox) - Gerade in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie spielt das Thema Hygiene eine große Rolle. Um den gesetzlichen Hygieneanforderungen sowie notwendigen Sicherheitsmaßnahmen gerecht zu werden, bietet die TIEMANN Schutz-Systeme GmbH jetzt auch ein hygienezertifiziertes Edelstahl-Schutzzaun-System für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie an.

HYGIENEFENCE erfüllt höchste Hygienestandards

Der modulare Systembaukasten erfüllt neben den erforderlichen Sicherheitsbedingungen auch die gesetzlichen Hygieneanforderungen für Nahrungsmittelmaschinen nach DIN EN 1672-2:2009-07. Dies ist von der Zertifizierungsstelle des DGUV-Test umfassend geprüft und bestätigt worden.

Ausschlaggebend ist hierfür die wasser- und schmutzabweisende Konstruktion aus hochwertigem Edelstahl, die die rückstandslose Reinigung ermöglicht und dadurch mehr Reinheit sowie eine hohe Langlebigkeit garantiert. So können mit dem HYGIENEFENCE-Schutzzaun-System auch höchste Hygienestandards eingehalten werden.

Flexibel anpassbar und schnell einsatzbereit

Dank der rahmenlosen Bauweise überzeugt das HYGIENEFENCE-System mit kurzen Lieferzeiten und Kosteneffizienz. Ein großer Planungsaufwand ist somit nicht mehr erforderlich. Das macht den Schutzzaun deutlich flexibler als Gitterprodukte mit Rahmenkonstruktion.

Selbst Zuschnitte, Ausklinkungen oder Durchbrüche können schnell und einfach vor Ort umgesetzt werden, ohne dass die Konstruktion dadurch an Stabilität verliert. Der HYGIENEFENCE kann in der Produktionsumgebung somit auf jeden Bedarf angepasst werden und bleibt dabei weiterhin schnell einsatzbereit.

TIEMANN auf der Anuga Foodtec

Erfahren Sie vom 20. bis 23. März 2018 mehr über den HYGIENEFENCE auf der Anuga Foodtec in Köln an Stand F008 in Halle 6.1 oder besuchen Sie die Website: www.hygienefence.com.
Lesen Sie hier weiter...