Rechtsgrundlagen für Sicherheitsverantwortliche

11.04.2018

Bonn, 11.04.2018 (PresseBox) - Vertragsrecht, Haftungsfragen, Umgang mit Normen und Richtlinien, Datenschutz, strafrecht-lich relevante Ereignisse im Unternehmen – die Aufgaben in der Unternehmenssicherheit be-rühren fast täglich juristische Fragestellungen.

Auf leicht verständliche Art werden unsere Rechtsexperten Philip Buse und Martin Huff in dem SIMEDIA-Fachseminar typische und reale Unternehmensbeispiele beleuchten und u.a. die folgenden Fragen beantworten:

Welche Vertragsformen bergen welche Risiken? Was kann und darf in einem Vertrag auf ei-nen Dienstleister übertragen werden? Kann damit jede Verantwortung abgewälzt werden? Was ist zu beachten, wenn das Unternehmen eine Videoüberwachung installieren oder die Telefon-daten von Mitarbeitern überprüfen möchte? Wie sind Mitarbeiter zu schulen, um zu vermeiden, dass diese sich strafbar machen, etwa durch eine unterlassene Hilfeleistung oder sogar eine Körperverletzung durch Unterlassen? Wo verbergen sich die größten Haftungsrisiken?

Nähere Informationen bei: SIMEDIA GmbH, Bonn, Tel. +49 228 - 96293-70, Fax +49 228 - 96293-90, E-Mail: info@simedia.de oder Internet https://recht.simedia.de.
Lesen Sie hier weiter...