Aumüller Aumatic erneut TOP100-Innovator

04.07.2018

Thierhaupten, 04.07.2018 (PresseBox) - Aumüller Aumatic gehört erneut zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Der RWA- und Lüftungsspezialist ist am 29. Juni bereits zum zweiten Mal in Folge mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden. Überreicht wurde der Preis von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg. Im unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte Aumüller Aumatic besonders mit seinem Innovationserfolg und seiner Außenorientierung.

Maßgeschneiderte Lösungen

Ein Markenzeichen des zweimaligen Top-Innovators mit 130 Beschäftigten sind die passgenauen Lösungen für die Kunden. „Wir wollen immer einen Tick innovativer und besser sein als der Wettbewerb, weil wir damit der Vergleichbarkeit entgehen“, erläutert die Vorsitzende der Geschäftsführung Ramona Meinzer die Strategie des Familienunternehmens. Zur Qualitätsstrategie gehört auch eine hohe eigene Fertigungstiefe. Erst kürzlich wurde ein 100 m2 großes Bearbeitungszentrum zur automatischen Fertigung von Getriebegehäusen für Fensterantriebe in Betrieb genommen, mit einem Volumen von 750.000 Euro die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte von Aumüller Aumatic.

Aktive Außenorientierung

Strategische Kooperationen wie die mit dem Türenexperten ECO Schulte unterstützen den Anspruch von Aumüller Aumatic auf Spitzenqualität. Seit 2016 arbeiten beide Unternehmen gemeinsam an Projekten. Das erste handfeste Ergebnis ist ein innovativer Klapphebel-Antrieb in Kombination mit einem Türschließer, der in Fenstern ebenso funktioniert wie in Türen.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.
Lesen Sie hier weiter...