Veranstaltung "Bayern: Heimat.Lokal.Digital"

16.07.2018

München, 16.07.2018 (PresseBox) - Die Veranstaltung "Bayern: Heimat.Lokal.Digital: „Cybersecurity made in Bavaria – sind wir ausreichend gewappnet für die vernetzte Welt?" am Freitag, 18. Mai 2018 in den Highlight Towers in München bot die Möglichkeit gemeinsam mit dem ASP und weiteren ausgewiesenen Experten über das Thema Cybersicherheit zu diskutieren.

Moderiert wurde die Diskussionsrunde durch Dr. Reinhard Brandl, MdB, Stv. Vorsitzender des CSUnet und Vorsitzender des Fachausschuss Sicherheitspolitik-Bundeswehr des ASP.

Ramon Mörl, Geschäftsführer der itWatch GmbH - eingeladenes Paneldiskussionsmitglied - vermittelte zusammen mit Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek, Leitende Direktorin des Forschungsinstituts CODE an der Universität der Bundeswehr München, Dr. Thomas Schaaf, Leitung CIO-Stab bei den Stadtwerken München sowie Wilfried Karl, Präsident ZITiS den Anwesenden ein anschauliches Bild über aktuelle Strategien und Fähigkeiten zur Errichtung eines ausreichenden Schutzes gegen Cyber-Attacken.
Lesen Sie hier weiter...