Die elektronische Signatur auf dem Siegeszug in der Reisebürobranche

11.09.2018

Stuttgart, 11.09.2018 (PresseBox) - Reisebüros sind das Verbindungsglied zwischen Kunden und Reiseanbietern. Hauptsächlich ebnen Sie den Weg für Reisende und spielen eine wichtige Rolle dem Kunden ein tolles Reiseerlebnis zu garantieren.

Die Reisebüros sehen sich durch die neue Datenschutz-Grundverordnung 2018 und die neue Pauschalreiseverordnung mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Letztere trat am 1. Juli 2018 in Kraft und erfordert eine umfassende Dokumentation, eine unkomplizierte Information des Verbrauchers, einen beweisfähigen Übergabenachweis der geforderten Dokumente und eine Archivierung der Daten.

Aus diesen Gründen hilft die StepOver e-Signatur-Lösung den Reisebüros derzeit besonders. Neben der üblichen Situation, dass der Kunde im Reisebüro persönlich anwesend ist, wird oft der Kunde fernmündlich beraten und passende Angebote per E-Mail übermittelt. Die elektronische Unterschrift ist auch gerade bei der Einholung der Einwilligungserklärung zu Werbezwecken via E-Mail oder Telefon und auch bei der Buchungsbestätigung durch den Kunden eine sehr hilfreiche Lösung.

StepOver bietet für beide Anwendungsszenarien eine Lösung an. Die Unterschrift des Kunden wird entweder mittels eines StepOver Unterschriftenpads oder über ein mobiles Endgeräte (Smartphone und Tablet) am Schalter erfasst oder der Kunde erhält einen Link per E-Mail über den er sich die benötigten Dokumente aufrufen und mit seinen eigenen mobilen Endgeräten ortsunabhängig unterschreiben kann.

StepOver hat bereits über 4.000 Unterschriftenpads an Reisebüros innerhalb der letzten 6 Monate verkauft und integriert die e-Signatur-Lösung noch bei einigen weiteren Nutzern.

Mögliche weitere Integrationspartner die gerne von einer bewährten und leicht zu integrierenden Lösung profitieren wollen sind herzlich eingeladen sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Lesen Sie hier weiter...