WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE von KRAISS WILKE & KOLLEGEN Sicherheitsberater GmbH im November erfolgreich gestartet

15.11.2018

Wiesbaden, 15.11.2018 (PresseBox) - Am 7. November war es soweit, unter dem Motto „Partizipieren - Kommunizieren - Profitieren“ trafen sich Sicherheitsverantwortliche aus der Finanz- und Versicherungswirtschaft, der Luftfahrt und Luftsicherheit, der Immobilienwirtschaft, dem Verbandswesen sowie einer Universität für Wirtschaft und Recht zu einem vertraulichen Gedankenaustausch.

Dr. Franke erläuterte die internationalen Aktivitäten der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) und fasste eindrucksvoll zusammen, wie sich die internationale Sicherheitslage dramatisch verschlechtert und die deutsche Wirtschaft mit unmittelbaren negativen Auswirkungen rechnen muss.

Das Veranstaltungsformat WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE wurde von den Teilnehmenden hoch gelobt, die Akzeptanz und Resonanz des Konzeptes ein voller Erfolg.

Die nächsten WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE finden am 12. Februar 2019 statt. Thema: „Abhören ist keine Fiktion – vom Bedrohungsmanagement zur individuellen Lösung“ – Warum und wie Siemens Abhörsicherheit implementierte und was andere Unternehmen daraus lernen können.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.kraiss-consult.de
Lesen Sie hier weiter...