Suchen

Webinar Aufzeichnung

Erkenntnisse zur Bedrohungslage für 2020 und darüber hinaus

Ransomware-Bedrohungen 2020 – Immer einen Schritt voraus

Die Abwehr von Ransomware ist entscheidend für die finanzielle Gesundheit und das Ansehen Ihrer Organisation. Erfahren Sie, wie Bedrohungsakteure Ransomware gegen verschiedene Branchen und Ziele einsetzen.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (CrowdStrike GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Das exponentielle Wachstum macht Ransomware zur allgegenwärtigen und dauerhaften Bedrohung für Endbenutzer auf der ganzen Welt. Unabhängig von Größe, Branche oder Standort ist die Abwehr von Ransomware entscheidend für die Überlebensfähigkeit Ihrer Organisation – sowohl aus finanzieller Sicht als auch für das Ansehen Ihrer Marke.

In der Aufzeichnung des Webinars erfahren Sie ganz aktuell, wie Bedrohungsakteure Ransomware gegen verschiedene Ziele einsetzen und wie sich Ransomware zu einer immer perfekteren Waffe entwickelt.
Security-Experte David Weber referiert am 10. Juni um 10 Uhr unter anderem über:
● Die Bedrohung durch Ransomware im Cyberspace
● Die Nutzung strategischer, operativer und taktischer Einschätzungen, um Angriffspunkte erkennen zu können
● Die Bedeutung von technischen Kenntnissen, Informationen, Bedrohungsjagd und kompetenten Partnern für einen erfolgreichen Weg in die Zukunft



Ihr Referent

David Weber
Enterprise Sales Engineer DACH
Crowdstrike
 

Anbieter des Webinars

CrowdStrike GmbH

Püngelerstr. 1
52074 Aachen
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an CrowdStrike GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.