Threat Lifecycle Management

Risiken Effektiv Minimieren

Bereitgestellt von: LogRhythm UK

Risiken Effektiv Minimieren

In der modernen Bedrohungslandschaft bleibt kaum ein Unternehmen verschont. Laut einer Cyberthreat-Studie wurden 76 Prozent der befragten Unternehmen kompromittiert. Daher ist ein neuer Sicherheitsansatz notwendig, um sich besser schützen zu können.

Raffinierte Cyber-Angriffe nehmen weltweit zu – in beispiellosem Tempo und mit verheerenden Folgen. Die modernen Angreifer, darunter kriminelle Vereinigungen, weltanschauliche Gruppen, Staaten und andere versierte Bedrohungsakteure, verfolgen Ziele, die von finanziellem Profit und Industriespionage bis hin zu Cyber-Kriegsführung und Terror reichen. Die betroffenen Firmen kommen solche Angriffe oft teuer zu stehen – die Durchschnittskosten pro Unternehmen belaufen sich auf 7,7 Mio. USD.

Der traditionelle Ansatz der Cyber-Sicherheit besteht in einer präventionsorientierten Strategie, die darauf fokussiert, Angriffe zu stoppen. Und tatsächlich lassen sich mit präventionsorientierten Ansätzen viele Bedrohungen abwehren, doch den versierten und hochmotivierten Bedrohungsakteuren von heute gelingt es immer öfter, diese Abwehrmaßnahmen mit kreativen, verdeckten, gezielten und permanenten Angriffen zu umgehen, die oft lange unentdeckt bleiben.

Eine schnelle Erkennung der Bedrohung und auch eine schnelle Reaktion ist der Schlüssel zu einer besseren Verteidigung gegen heutige Cyberangriffe. Um dies zu erreichen, sind automatisierte Workflows und maschinell gesteuerte Sicherheitsanalysen nötig, um Schadsoftware schon frühzeitig aufzuspüren und zu eliminieren, bevor sie ihr Schadenspotenzial entfalten können.

Lesen Sie in diesem Ratgeber wie Sie Risiken effektiv minimieren mit "THREAT LIFECYCLE MANAGEMENT" und wie Sie folgenschwere Datenpannen durch schnelleres Erkennen und Entschärfen von Bedrohungen verhindern.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 19.09.18 | LogRhythm UK

Anbieter des Whitepapers

LogRhythm UK

Siena Court The Broadway
SL6 1NJ Berkshire Maidenhead
England