Intelligente Mehrfaktor-Authentifizierung

Risikobasierte Authentifizierung

Bereitgestellt von: RSA Security / RSA The Security Division of EMC

Risikobasierte Authentifizierung

Für den entsprechenden Schutz der Unternehmensdaten ist eine Authentifizierungslösung gefragt, die Sicherheit, Anwenderfreundlichkeit und den Return on Investment ausgewogen handhabt.

Die in diesem Whitepaper vorgestellte Lösung ermöglicht die risikobasierte Authentifizierung (RBA). Sie ist optional lizenzierbar und erhöht die Sicherheit auf transparente Weise. Die Lösung für die Mehrfaktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit herkömmlicher passwortbasierter Systeme durch die Zuweisung einer Risikostufe zu jeder Anmeldeanfrage. Die ausgereifte Risk Engine bewertet jeden Anmeldeversuch und die Anwenderaktivität in Echtzeit, indem Hunderte Risikoindikatoren verfolgt werden. Auf dieser Basis wird das Risiko jeder Zugriffsanfrage bewertet.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.08.13 | RSA Security / RSA The Security Division of EMC

Anbieter des Whitepapers

RSA Security

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

Telefon: +49 800 772 49 -000
Telefax: +49 (0)89 93091 -598