Software-Blade-Architektur Check Point R77 mit neuen Funktionen

Schadcode-Emulation und Hardware-Beschleunigung

| Redakteur: Stephan Augsten

Die Software-Blade-Architektur Check Point R77 wurde in mehrfacher Hinsicht optimiert.
Die Software-Blade-Architektur Check Point R77 wurde in mehrfacher Hinsicht optimiert. (Bild: buchachon - Fotolia.com)

Check Point hat eine neue Version der hauseigenen Software-Blade-Architektur angekündigt, die über 50 Verbesserungen beinhalten soll. Zu den neuen Produktmerkmalen von Check Point R77 gehören unter anderem die Verhaltenserkennung mittels ThreatCloud Emulation sowie eine Leistungsverstärkung dank HyperSpect.

Die neue Software-Blade-Version Check Point R77 soll mit dem heutigen Tag für mehr Sicherheit und Performance auf den Appliances des Herstellers sorgen. So soll der ThreatCloud Emulation Service potenzielle Infektionen durch (Zero-Day-) Exploits, neue Malware-Varianten und gezielte Angriffe sowie Advanced Persistent Threats (APT) verhindern.

Der ThreatCloud Emulation Service untersucht unverzüglich verdächtige Dateien, ahmt deren Ausführung nach, um bösartiges Verhalten zu erkennen und blockiert umgehend neu erkannte Schadcodes. Die Angriffsinformationen werden dann über das eigene Netzwerk und über die ThreatCloud von Check Point geteilt.

Check Point R77 wurde darüber hinaus mit HyperSpect ausgestattet – einer adaptiven Content-Inspection-Engine, die auf beliebten Internet-Traffic wie Media-Streaming und http-Kommunikation zugeschnitten ist. Diese soll die Hardware-Ausnutzung durch Optimierungen und Beschleunigungen wie beispielsweise Hyperthreading maximieren. Nach Angaben von Check Point lässt sich auf den High-End-Plattformen eine 50-prozentige Leistungssteigerung erzielen.

Mit der aktualisierten Software-Blade-Architektur stellt Check Point auch ein neues Compliance-Software-Blade vor. Die vollständig automatisierte Compliance-Überwachungslösung wurde komplett in die Firewall integriert und bedient diverse Rechtsvorschriften mit über 300 Sicherheitsverfahren. Zu den Funktionen gehört unter anderem eine Sofortbenachrichtigung bei Richtlinienänderungen.

Zentrale Geräteverwaltung

Administratoren großer, verteilter Netzwerke profitieren darüber hinaus von einem zentralisierten Gerätemanagement. Die sogenannte Management-Konsole SmartDashboard hilft unter anderem dabei, Konfigurationsfehler in komplexen Umgebungen – also über etliche Check-Point-Appliances hinweg – zu eliminieren. Die Management-Funktionen erfordern keine zusätzlichen Lizenzen.

Bestandskunden erhalten das Upgrade auf Check Point R77 kostenlos, enthalten ist auch eine Aktualisierung für das Appliance-Betriebssystem Check Point GAiA. Dieses Update soll für eine um 90 Prozent reduzierte Standzeit sowie eine verbesserte Nutzererfahrung mit GAiA WebUI sorgen.

Die Preise für den ThreatCloud Emulation Service beginnen bei 500 US-Dollar für bis zu 10.000 untersuchte Dateien pro Monat. Alle Check-Point-Produkte sind über das weltweite Partnernetzwerk des Herstellers erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42277167 / Netzwerk-Security-Devices)