Suchen

Webinar Aufzeichnung

Sicher in der Cloud: Dropbox zeigt wie es geht

Laut BSI waren im Jahr 2018 53 %* der berichteten Angriffe Malware-Infektionen. Immer wieder hört man in den Nachrichten, dass verschiedene Unternehmen Opfer von Ransomware-Angriffen geworden sind. Vorfälle wie diese sind nicht selten.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Dropbox Germany GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Demnach ist es kein Wunder, dass sich Misstrauen und Unsicherheiten gegenüber Cloud-Anbietern verbreiten. Doch sind die Unsicherheiten berechtigt? 
 
Andreas Schmidt, Solution Architekt bei Dropbox Business, wird täglich mit diesen Themen konfrontiert und spricht daher in der Aufzeichnung des Webinars exklusiv über die IT Sicherheit in der Cloud.
 
Im Video erhalten Sie Antworten auf die 3 wichtigsten Fragen in der Cloud-Welt:
  • Wie können Sie ein Sicherheitssystem wie zum Beispiel die ‘’Security Onion’’ erfolgreich in Ihr Unternehmen einführen?
  • Wie können Sie den Verlust an Daten durch eine Ransom-Attacke verringern oder sogar vermeiden?
  • Wie können Sie Data Privacy und Compliance Ihrer Cloud Daten verbessern?
Lernen Sie mehr darüber wie solche Ransom-Angriffe ablaufen, wie die typischen Malware-Angriffsvektoren aussehen und wie Sie anfangen können, nicht nur Ihre Enduser über die Risiken zu sensibilisieren, sondern Ihre Kollaborations-Plattformen sicherer und compliant zu nutzen.   
* Aus dem Bericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, 2018

  Andreas Schmidt
EMEA Solutions Architekt,
Dropbox Germany GmbH

Anbieter des Webinars

Dropbox Germany GmbH

Hermannstr. 13
20095 Hamburg
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Dropbox Germany GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.