Suchen

HOB eSecure SDK bietet SSL und Authentifizierung für iOS und Android Sichere Kommunikation für mobile Apps

| Redakteur: Peter Schmitz

Mit dem HOB eSecure SDK sollen App-Entwickler ihre mobilen Android- oder iOS-Apps einfach um geschützte SSL-Verbindungen und sichere Authentifizierung erweitern können.

Firmen zum Thema

Das Entwicklungs-Kit HOB eSecure SDK verbindet Routinen für SSL-Verbindungen und sichere Authentifizierung für Android- und iOS-Apps mit dem HOB WebSecureProxy Security Gateway.
Das Entwicklungs-Kit HOB eSecure SDK verbindet Routinen für SSL-Verbindungen und sichere Authentifizierung für Android- und iOS-Apps mit dem HOB WebSecureProxy Security Gateway.

Ob privat oder im Berufsleben, mit mobilen Apps für Smartphones und Tablets wird der Wunsch nach mehr Komfort und mobiler Erreichbarkeit immer und überall zur Wirklichkeit. Allerdings muss dabei die Sicherheit der übertragenen Daten gewährleistet sein. Das Abgreifen von sensiblen Informationen wie z.B. Bankdaten oder TANs bei Banking Apps muss unbedingt verhindert werden.

Aktuellen Studien zufolge werden aber gerade mobile Apps zunehmend Ziel von Angriffen. Daher ist die Sicherheit der Apps nicht nur für den Benutzer, sondern auch für den App-Anbieter essenziell. Strenge Sicherheitsanforderungen und bestehende Sicherheitsmängel stellen aber für Unternehmen eine fast nicht zu überwindende Hürde dar, um bei der eigenen Softwareentwicklung mobiler Apps wirklich maximale Sicherheit gewährleisten zu können.

Der Sicherheitsexperte HOB will App-Entwicklern hier mit seinem neuen HOB eSecure SDK für Apple iOS und Android Systeme weiterhelfen. Das SDK ist für alle Apps verfügbar, die in C/C++ für Apple iOS oder in C/C++/Java für Android entwickelt werden und soll für sichere Verbindungen und sichere Authentifizierung sorgen.

Das neue Security Software Development Kit HOB eSecure SDK ist eine Kombination aus dem Security Gateway HOB WebSecureProxy und weiteren Sicherheitskomponenten. Auf der Client-Seite bietet das HOB eSecure SDK SSL Routinen und Teile des HOB WebSecure Proxy Clients für Android und iOS. Es bietet außerdem ein einfaches Interface, zur Integration der Routinen in bestehende und neue Apps.

Auf Server-Seite erlaubt das HOB WebSecureProxy Authentifizierung mittels Benutzername und Passwort, oder One Time Passwords (OTP). Das HOB WebSecureProxy kann Benutzer gegen Radius-, Kerberos- und LDAP-Server authentifizieren.

Der Listenpreis für das HOB eSecure SDK für Apple iOS und Android ist jeweils 10.000 Euro. Auf Server-Seite wird die Lizensierung des HOB WebSecureProxy abhängig von der Zahl der gleichzeitigen Sitzungen berechnet.

(ID:34266850)