Suchen

Imation stellt Ironkey Workspace W700 vor Sicherer USB-Stick für Windows To Go mit FIPS-Zertifizierung

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Speicherspezialist Imation hat mit dem Ironkey Workspace W700 das erste Microsoft-zertifizierte Windows-To-Go-Gerät vorgestellt, das die strengen Sicherheitsvorgaben der FIPS-140-2-Zertifizerung Stufe 3 erfüllt.

Firma zum Thema

Der Ironkey Workspace W700 ist FIPS-zertifiziert und extrem widerstandsfähig.
Der Ironkey Workspace W700 ist FIPS-zertifiziert und extrem widerstandsfähig.
(Imation)

Die Zertifizierung wird nach rigorosen Tests durch das amerikanische National Institute of Standards and Technology (NIST) vergeben. Sie ist Voraussetzung für den Einsatz in zivilen und militärischen Behörden der USA. Zudem dient die FIPS-Zertifizierung als Maßstab für die Sicherheit eines Produkts.

Mit dem Ironkey Workspace W700 können Unternehmen und Behörden mit hohen Sicherheitsanforderungen nun mobile Geräte um eine Windows-To-Go-Option erweitern.

Ergänzendes zum Thema
Funktionen des Ironkey Workspace W700:
  • Vollständige FIPS 140-2-Zertifizierung der Stufe 3 zur Erfüllung von Rechtsvorschriften
  • Extrem widerstandsfähige, wasserfeste Laufwerke, die militärische Standards (MIL-STD-810F) erfüllen, sind in einem praktisch unzerstörbaren Metallgehäuse, das Schutz vor physischen Beschädigungen bietet, untergebracht. Versiegelte Komponenten schützen vor Manipulation.
  • Überdurchschnittliche Geschwindigkeiten von mehr als dem Fünffachen der Mindest-Schreib-/Leseleistung für Microsoft-zertifizierte Windows To Go-Geräte
  • Unterstützung einer Vielzahl von Hardwareumgebungen, einschließlich PCs und verschiedener Tablets und Macs (Mac-Unterstützung durch Imation)
  • Sicherheit auf militärischem Niveau mit hardwarebasierter 256-Bit-AES-Verschlüsselung und starker Authentisierung zum Schutz der gespeicherten Daten
  • Einfache Bereitstellung, Verwaltung und Sicherung der Arbeitsbereichinfrastruktur durch die IT-Abteilung mit Start-up-Assistenten zur Unterstützung bei der Konfiguration des Computersystems für das automatische Booten von Windows To Go über USB; benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und Selbsthilfeoptionen mit Links zu hilfreichen Internetseiten
  • Verschiedene Kapazitäten (32 GB, 64 GB und 128 GB)

Sicheres mobiles Arbeiten

Windows To Go ist ein Feature von Windows 8.1, das ortsunabhängiges Arbeiten an jedem kompatiblen PC durch das Anschließen eines entsprechenden USB-Sticks ermöglicht.

Derartige Laufwerke nutzen nur die Hardware des vorhandenen Rechners und lassen sich zentral verwalten. Sie sind ideal für mobile Mitarbeiter geeignet und ermöglichen die sichere Umsetzung von BYOD-Strategien („Bring your own device“).

Robust und verschlüsselt

Der Ironkey Workspace W700 ergänzt die bereits erhältlichen Windows-To-Go-Sticks von Imation. Neben der FIPS-Zertifizierung punkten die Geräte durch wasserfeste Metallgehäuse und manipulationssichere, versiegelte Komponenten.

Hardwarebasierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung und starke Authentisierung sorgen für die Sicherheit der Daten. Imation bietet die Ironkey-W700-Sticks in Varianten mit 32, 64 und 128 Gigabyte Kapazität.

Storage-Insider-Service: Den Funktionsumfang der Sticks haben wir für Sie im Kasten "Ergänzendes zum Thema" zusammengefasst.

(ID:42841492)