Suchen

Cloud-Dienst sorgt für sicheres Instant Messaging Sicheres Chatten mit Symantec Instant Messaging Security

| Redakteur: Peter Schmitz

Symantec will mit dem Cloud-Dienst Symantec Instant Messaging Security.cloud das Chatten in Unternehmen mit Microsofts Kommunikationsplattform Lync sicherer machen. IMS.cloud durchsucht Sofortnachrichten und Dateianhänge im Lync-Chat nach Malware, blockiert verdächtige Internetadressen, schützt Firmen vor Datenverlust und erstellt bei Bedarf Protokolle von Konversationen.

Symantec will mit dem Cloud-Dienst Instant Messaging Security.cloud die Chat-Kommunikation von Unternehmen absichern.
Symantec will mit dem Cloud-Dienst Instant Messaging Security.cloud die Chat-Kommunikation von Unternehmen absichern.

Immer häufiger setzen Unternehmen Instant Messaging für die Kommunikation mit internen und externen Personen ein, aber nach einer aktuellen Instant-Messaging-Studie schützen nicht einmal die Hälfte der befragten Unternehmen ihre IM-Kommunikation mit passenden Kontrollwerkzeugen. Mitarbeiter gehen mit IM oft sorglos um. Dadurch droht für Unternehmen sogar die Gefahr, gegen Vorschriften zu verstoßen, Daten zu verlieren und Schäden durch Malware zu erleiden.

Symantecs IMS.cloud prüft jede IM-Nachricht, die das Unternehmen verlässt oder erreicht. Eingehende Nachrichten, auch solche mit Anhängen, werden nach Viren, Würmern und schädlichen Links durchsucht. Außerdem werden sämtliche Botschaften dahingehend überprüft, ob sie den Nutzungsrichtlinien des Unternehmens entsprechen. Ist eine Nachricht verseucht, verdächtig oder verstößt sie gegen Vorschriften, wird sie automatisch gestoppt und der Anwender erhält einen Hinweis.

„Instant Messaging ist inzwischen selbstverständlich, und zwar sowohl für die interne als auch externe Kommunikation“, erklärt Chris Christiansen, Vice President of Security Products and Services beim Analystenhaus IDC. „Diese Beliebtheit macht Unternehmen aber auch anfällig für die Risiken mit IM-Clients auf den Desktops. Kommt IM unternehmensweit zum Einsatz, so müssen dafür die gleichen Standards für den Schutz vor Malware und die Einhaltung von Bestimmungen gelten wie für E-Mail und Web-Services. Cloud-basierte Sicherheitsdienste können diesen Schutz bieten.“

Symantec Instant Messaging Security.cloud ist ab sofort weltweit verfügbar. Der Dienst kann einzeln oder in Kombination mit anderen Symantec.cloud Diensten für E-Mail und Web gebucht werden. Support rund um die Uhr sowie Service-Updates sind enthalten.

(ID:30345820)