Suchen

Zweifaktor-Authentifizierung mit Quest Defender Smart Cards und Token mit Active Directory und dem Identity Lifcycle Manager nutzen

| Autor / Redakteur: Peter Hempel / Peter Schmitz

Quest Software und Avaleris bieten gemeinsam Quest Defender an. Dabei handelt es sich um eine Zwei-Faktor-Authentifizierungslösung, die an Microsoft Active Directory und den Identity-Lifecyle-Manager angepasst ist. Zudem ist Quest Software Launchpartner für den Microsoft Identity Lifecycle Manager 2.

Firmen zum Thema

Quest Software bietet Token-Authentifizierung mit dem Identity Lifecycle Manager.
Quest Software bietet Token-Authentifizierung mit dem Identity Lifecycle Manager.
( Archiv: Vogel Business Media )

Defender von Quest Software ist eine Two-Factor-Authentifizierungslösung, die per Smart Cards oder Token sichere Zugriffskontrolle bieten soll. Softwareanbieter Avaleris hat eine Erweiterung für Quest Defender entwickelt, um die Anwendung in die Zertifikatsverwaltung des Microsoft Identity Lifecycle Manager einzubinden.

Quest Software und Avaleris kombinieren so die Möglichkeiten von Smart Cards und Einmal-Passwörtern: Auch in komplexen Umgebungen können individuelle Nutzerberechtigungen auf Einmal-Passwörter oder Smart Cards übertragen werden. Den weiteren Lebenszyklus verwaltet anschließend der Identity Lifecycle Manager von Microsoft.

Quest Defender ist ab sofort verfügbar. Eine kostenlose Demoversion und weitere Informationen bietet der Hersteller auf seiner englischsprachigen Homepage an.

(ID:2014842)