Für mehr als 1000 Vorschriften

So automatisieren Sie Compliance-Bewertungen

Bereitgestellt von: RSA Security

Für mehr als 1000 Vorschriften

So automatisieren Sie Compliance-Bewertungen

In diesem Expertenvideo wird gezeigt, wie Sie Sicherheitslücken und Schwachstellen identifizieren, um Maßnahmen zu deren Beseitigung zu priorisieren und Risiken zu mindern.

Unterschiedliche Auflagen und Richtlinien erfordern vielfältige Kontrollen. Doch gibt es zwischen diesen Richtlinien, was Kontrollen betrifft, oftmals große Überschneidungen.
Wie Sie mithilfe der Control Compliance Suite die Automatisierung von Compliance-Bewertungen für mehr als 1000 Vorschriften, Auflagen und Best Practice-Rahmenwerke wie DSGVO, HIPAA, NIST, PCI und SWIFT umsetzen, erfahren Sie in diesem Experten-Video.
 
Dabei lernen Sie unter anderem, wie Sie Bewertungen Ihrer IT mithilfe erstklassiger vordefinierter Inhalte für Server, Anwendungen, Datenbanken, Netzwerkgeräte, Endgeräte und die Cloud über eine einzige Konsole automatisieren können.

Matthias Herrmann RSA / TÜVDarüber hinaus beschäftigt sich Security-Experte Mathias Herrmann mit dem Bottom-up-Ansatz mit der Aggregation von Einzelkontrolldefiziten - identifiziert durch CCS - in einen gesamtheitlichen IT-Risikomanagement-Prozess .Dabei werden die Auswirkungen einzelner Non-Compliances auf Geschäftsanwendungen, Geschäftsprozesse und Geschäftsbereiche visualisiert und behandelt. 

 

Veranstalter des Webinars

RSA Security

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

Symantec (Deutschland) GmbH

Theatinerstr. 11
80333 München
Deutschland

TÜV Rheinland i-sec GmbH

Am Grauen Stein
51105 Köln
Deutschland

Datum:
24.05.2019 10:00