< Zurück zur Übersichtsseite

Webinar Playout: VIT

Fehlender Schutz und Vertrauen in Cloud Computing?

So erreichen Sie digitale Souveränität in der Cloud

Fehlender Schutz und Vertrauen in Cloud Computing?

So erreichen Sie digitale Souveränität in der Cloud

22.01.2021

Verlust wichtiger Unternehmensdaten, Störung der Arbeitsprozesse oder Datenschutzverstöße – fehlender Schutz und Vertrauen hindern Unternehmen nach wie vor am Einstieg ins Cloud Computing.

Die gemeinsame Nutzung einer Infrastruktur spart Ressourcen und ermöglicht somit auch Unternehmen mit geringer fachlicher Expertise und wenig Aufwand, die Digitalisierung voranzutreiben. Jedoch sind Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Transparenz für das Cloud Computing unabdingbar. Infrastructure-as-a-service (Iaas) ist die Grundlage von Cloud-Anwendungen, denn dort werden Hardware-Ressourcen in virtualisierter Form bereitgestellt. Transparent integrierte und krypotgraphische Mechanismen machen das Übertragen, Speichern und Verarbeiten von Daten sowie die Vernetzung in einer Cloud-Umgebung sicher.

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie volle Kontrolle über Ihre verarbeiteten und gespeicherten Daten in der Cloud behalten können und mit einem Lifecycle-Management Kosten und Komplexität einer hoch verfügbaren IaaS Plattform reduzieren können.
Außerdem stellen unsere Referenten das Cloud-Betriebssystem SecuStack vor, das verschiedenen Branchen und Institutionen einen sicheren Einstieg in das Cloud-Computing ermöglicht. Mit SecuStack wird die digitale  Souveränität in der Cloud Realität – gehostet oder echt on-prem. 

Ihre Referenten:


Dr. Kai Martius
CTO
Secunet Security Networks AG



Laura Geisler
Produktmanagement
Secustack GmbH

Registrierung

Anbieter des Webinars

secunet Security Networks AG

Kurfürstenstraße 58
45138 Essen
Deutschland