Case Study

So geht Virenschutz heute

Bereitgestellt von: Eset Deutschland GmbH / DATSEC Data Security e. K.

So geht Virenschutz heute

Computerviren werden immer mehr zur Bedrohung – nicht nur für PCs zuhause. Der Sprung in die Automobilbranche und somit auch in den Motorsport zeichnet sich bereits ab.

Die heutigen Autos besitzen eingebaute „Kleinstcomputer“. Sie überwachen und regeln von der Steuerung der Elektronik bis zum Infotainment alle wichtigen Funktionen des Autos. Der Einzug des Internets in das Auto oder die Technik in der Boxengasse erweist sich als Sicherheitsrisiko.

Lesen Sie hier, warum der slowakische Antivirenhersteller ESET setzt voll auf Farnbacher ESET Racing, von den Fahrern bis zu den Mechanikern, so wie das Team auf die Leistungsfähigkeit der Software.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.10.12 | Eset Deutschland GmbH / DATSEC Data Security e. K.

Anbieter des Whitepapers

Eset Deutschland GmbH

Spitzweidenweg 32
07743 Jena
Deutschland

Telefon: +49 (0)3641 3114-100
Telefax: +49 (0)3641 3114-299