Technische Basis für Tele-Arbeit

SonicWALL Aventail E-Class SSL VPN für sicheren Fernzugriff

Bereitgestellt von: SonicWALL Germany / SonicWALL

SonicWALL Aventail E-Class SSL VPN für sicheren Fernzugriff

Tele-Arbeiter und mobiles Personal steigern die Produktivität, verursachen aber auch neue Sicherheitsrisiken.

Vieles spricht dafür, Mitarbeiter nicht im Firmengebäude arbeiten zu lassen: Angestellte auf Geschäftsreise können außerhalb der Termine volle Arbeitsleistung bringen, und Tele-Arbeiter sparen dem Unternehmen Immobilienkosten und sich selbst Stress und Kosten der Anfahrt.

IT-Abteilungen sehen sich deshalb nach technischen Lösungen um, mit denen sich Tele-Arbeit und andere Fernzugriffe realisieren lassen. Problematisch ist hierbei, dass sich die verwendeten Computer außerhalb der Kontrolle des Unternehmens befinden und deswegen a priori verdächtig sind. Schnell könnte es geschehen, dass sie Malware ins Firmennetz einschleppen. Ein sicherer Fernzugang ist folglich eine unabdingbare Voraussetzung für alle entsprechenden Szenarien.

Diese Whitepaper zeigt auf, welche Sicherheitsrisiken durch Fernzugriffe entstehen, und wie SonicWALL Aventail E-Class SSL VPN-Lösungen diese Risiken minimieren können.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 15.11.08 | SonicWALL Germany / SonicWALL