SonicWALL setzt neue Standards im Unified Threat Management

Neue Firewall-Produktlinie bietet mehr Sicherheit und schafft Redundanz bei gleichzeitig verdreifachter Übertragungsgeschwindigkeit München – 16. Juli 2009 – SonicWALL, Inc. (NASDAQ: SNWL), führender Anbie-ter von Netzwerk-Sicherheitslösungen, kündigt heute die Erweiterung der TZ-Produktlinie an. Neu im Portfolio sind ab sofort TZ 200, TZ 200 Wireless-N, TZ 100 sowie TZ 100 Wireless-N. Die erweiterte TZ-Serie, die auch die kürzlich angekün-digte Appliance TZ 210 umfasst, bietet für kleine und mittlere Unternehmen sowie in verteilten Enterprise-Netzwerkumgebungen umfassende Funktionen wie Anti-Spam, 3G Failover, SSL-VPN Remote Access und vieles mehr, um Unternehmen vor jeglichen Sicherheitsbedrohungen zu schützen. Die neuen Appliances der TZ-Serie von SonicWALL setzen Standards bei der Integ-ration verschiedener Funktionen, die andere, marktübliche UTM-Firewalls (Unified Threat Management Firewalls) bei weitem übertreffen. Zu den wichtigsten Innovationen zählt SonicWALLs ausgefe

Neue Firewall-Produktlinie bietet mehr Sicherheit und schafft Redundanz bei gleichzeitig verdreifachter Übertragungsgeschwindigkeit

München – 16. Juli 2009 – SonicWALL, Inc. (NASDAQ: SNWL), führender Anbie-ter von Netzwerk-Sicherheitslösungen, kündigt heute die Erweiterung der TZ-Produktlinie an. Neu im Portfolio sind ab sofort TZ 200, TZ 200 Wireless-N, TZ 100 sowie TZ 100 Wireless-N. Die erweiterte TZ-Serie, die auch die kürzlich angekün-digte Appliance TZ 210 umfasst, bietet für kleine und mittlere Unternehmen sowie in verteilten Enterprise-Netzwerkumgebungen umfassende Funktionen wie Anti-Spam, 3G Failover, SSL-VPN Remote Access und vieles mehr, um Unternehmen vor jeglichen Sicherheitsbedrohungen zu schützen.

Die neuen Appliances der TZ-Serie von SonicWALL setzen Standards bei der Integ-ration verschiedener Funktionen, die andere, marktübliche UTM-Firewalls (Unified Threat Management Firewalls) bei weitem übertreffen.

Zu den wichtigsten Innovationen zählt SonicWALLs ausgefeilte und umfassende Lösung „Comprehensive Anti-Spam Service“ (CASS), die alle Unternehmens-anforderungen erfüllt. In diese Lösung integriert sind zudem das Advanced Repu-tation Management (ARM), um E-Mail-Absender auf Vertrauenswürdigkeit zu prü-fen, die bayesianische Analyse, die statistische Verteilungen und Häufigkeiten un-tersucht, sowie die Quarantäne-Funktion auf Benutzerebene (Isolation von
Malware).

In Kombination mit Funktionalitäten wie dem automatischem 3G- und dem analo-gen Failover, Application Identification, Bandbreitenmanagement, SSL VPN Remo-te Access, Wireless Switch Controller, dem integrierten 802.11n Secure Access Point und Gigabit-Ports setzt diese Lösung neue Maßstäbe in Sachen Sicherheit – gerade für kleine und mittlere Firmen und in verteilten Netzwerkumgebungen.

 

Als erstes Unternehmen am Markt hat SonicWALL alle beschriebenen Funktionen mit dem preisgekrönten Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware, Intrusion Prevention, Enforced Client Anti-Virus und Content Filtering in einer Lösung integriert. Gleich-zeitig konnte SonicWALL die Übertragungsgeschwindigkeiten im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen um das 2,5 bis 3,5-fache steigern.

Die neuen TZ-Modelle basieren auf der fünften Generation von SonicWALLs Hard-ware-Architektur und der selbst entwickelten, ebenfalls integrierten Deep Packet Inspection, die ein beispielloses Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

“Die rasante Zunahme an Malware in Kombination mit der immer intensiveren Nutzung sozialer Netzwerke setzt unsere Netzwerksicherheit, unsere Produktivität und unsere Kostenstrukturen zunehmend unter Druck”, erklärt Sven Janssen, Country Manager Germany, SonicWALL. “Bislang konnten kleine und mittlere Un-ternehmen oder Firmen mit verteilten Netzwerkumgebungen dieses Problem nicht lösen – nicht einmal mit einem Dutzend verschiedener Lösungen. Die neuen Se-rien der UTM-Firewalls von SonicWALL integrieren alle notwendigen Funktionen zu einer umfassenden Lösung, die bei hohen Übertragungsgeschwindigkeiten gleich-zeitig intelligente Schutzmaßnahmen bietet – und das bei geringen Kosten.”

Alle neuen TZ-Modelle sind ab sofort erhältlich. Der unverbindliche Listenpreis für die TZ 100 liegt bei USD 335,-, für die TZ 200 bei USD 510,- und für die TZ 210 bei 819,- USD.

TZ 100 und TZ 100 Wireless-N
• Die neue TZ 100 ist das Einstiegsgerät der TZ-Serie und bietet leistungs-starkes Unified Threat Management zu einem erschwinglichen Preis.
• Die umfassende Anti-Spam-Lösung (CASS) ergänzt die bestehenden Schutzmechanismen von Gateway Anti-Virus, Anti-Spyware, Intrusion Pre-vention und Content Filtering.
• Der integrierte SSL VPN Remote Access ist nicht nur sicher und leistungsfä-hig, sondern auch einfach zu nutzen.
• Die TZ 100 bietet fünf konfigurierbare 10/100-Fast-Ethernet-Ports.
• Die Appliance ist 2,5 Mal schneller als die TZ 180.
 

TZ 200 und TZ 200 Wireless-N
• Die TZ 200 unterstützt Failover-Verfahren, die rund um die Uhr Zugriff er-möglichen und somit einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb stets si-cherstellen. Die Appliance bietet sowohl USB-basierenden 3G und analogen Modem-Failover, Hardware-Failover und Failover über WAN-Verbindungen.
• Die Appliance verfügt über ausgefeilte Quarantäne-Funktionen auf Benut-zerebene und ergänzt damit die Anti-Spam-Lösung sowie das Unified Threat Management.
• Die TZ-200 verfügt über die notwendige Speicher- und Prozessorleistung, um die neuen zusätzlichen Funktionen optimal zu unterstützen. Diese Pro-duktreihe ist rund 40 Prozent schneller als die TZ-100-Serie.

SonicWALLs Produktfamilie der fünften Generation umfasst nun die Appliances TZ 100, TZ 200 und TZ 210, die sowohl als drahtgebundene wie auch drahtlose Kon-figurationen erhältlich sind. Letztere unterstützen den WLAN-Standard 802.11 b/g/n.