Special: Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance

Willkommen im Special „Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance“


Auf dieser Seite sammeln wir für Sie nach und nach alle relevanten Schlagworte aus den Bereichen IT-Sicherheit und IT-Compliance. Ganz im Sinne eines kleinen aber feinen Glossars lesen Sie hier leicht verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Security-Begriffen. Als Service für Sie haben wir die hier erklärten Begriffe in allen unseren Beiträgen auch direkt mit den zugehörigen Lexikoneinträgen verlinkt. So können Sie die wichtigsten Begriffe direkt dort nachschlagen, wo sie im Text auftauchen.

Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance

Wie funktioniert RADIUS?

Definition Remote Authentication Dial-In User Service

Wie funktioniert RADIUS?

RADIUS steht für den englischen Begriff Remote Authentication Dial-In User Service und bezeichnet einen Service, der User in einem Dial-In-Netzwerk authentifiziert und autorisiert. RADIUS lässt sich auch für die Abrechnung (Accounting) von Services nutzen. In Unternehmen wird RADIUS häufig für die Benutzer-Anmeldung in WLAN-Netzwerken eingesetzt. lesen

Was ist Ransomware?

Definition Ransomware

Was ist Ransomware?

Ransomware ist eine Schadsoftware, die die Nutzung von Rechnern oder Daten blockiert und für die Freigabe ein Lösegeld fordert. Es kommen Methoden wie die Verschlüsselung von Dateien zum Einsatz. Bekannte Beispiele für diese Art von Malware sind CryptoLocker, WannaCry oder Locky. lesen

Was ist ein Remote Access Trojaner (RAT)?

Definition Remote Access Trojaner / RAT

Was ist ein Remote Access Trojaner (RAT)?

Ein Remote Access Trojaner(abgekürzt RAT) ist eine Schadsoftware, die eine vom Anwender unbemerkte Fernsteuerung und administrative Kontrolle eines fremden Rechners ermöglicht. Die Manipulationsmöglichkeiten eins RATs sind vielfältig und reichen vom Ausspähen von Passwörtern über das Stehlen von Daten bis zur unbemerkten Nutzung der Webcam oder des Mikrofons. lesen

Was ist Risikoanalyse in der IT?

Definition Risikoanalyse im IT-Umfeld

Was ist Risikoanalyse in der IT?

Die Risikoanalyse verfolgt einen systematischen Ansatz zur Identifikation und Bewertung von Risiken. Im IT-Umfeld befasst sich die Risikoanalyse mit Risiken rund um die IT-Systeme, IT-Anwendungen und Daten. Beispielrisiken sind Daten- oder Funktionsverlust. lesen

Was ist Risikomanagement?

Definition Risikomanagement in der IT

Was ist Risikomanagement?

Das Risikomanagement in der Informationstechnologie erkennt, analysiert, bewertet und überwacht die verschiedenen IT-Risiken. Es begleitet den gesamten System-Lebenszyklus der IT und stellt Gegenmaßnahmen oder Notfallpläne für verschiedene Szenarien bereit. lesen

Was ist ein Evil Twin?

Definition Rogue Access Point

Was ist ein Evil Twin?

Ein Evil Twin, oder auch Rogue Access Point genannt, ist ein WLAN-Access-Point, der einen legitimen Access Point nachahmt. Er verfolgt das Ziel, ahnungslose User dazu zu bewegen, sich mit ihm zu verbinden. Anschließend kann ein Angreifer die übertragenen Daten mitlesen und in Besitz von Nutzerdaten oder Passwörtern und anderen geheimen oder kritischen Informationen gelangen. lesen