Sicherer Login

Starke Authentifizierung durch 2FA

Bereitgestellt von: Ergon Informatik AG

Starke Authentifizierung durch 2FA

In unserer digitalen Welt sind einfache Benutzer und Passwortabfragen schon lange nicht mehr das Maß der Dinge. In neun von zehn Fällen werden können diese auch innerhalb weniger Stunden geknackt werden.

Dieses Sicherheitsrisiko adressiert das Whitepaper, indem es die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) vorstellt und erläutert, warum diese mittlerweile notwendig geworden ist. Neben der höheren Sicherheit setzen aktuelle Gesetzesanforderungen inzwischen eine starke Authentifizierung voraus. Diese setzt sich aus drei Kriterien zusammen: 

  • Etwas, dass nur der Nutzer besitzt – Kreditkarte, Smartphone oder ähnliches
  • Etwas, dass nur der Nutzer weiss – Kennwörter, PINs oder Antworten auf Sicherheitsfragen
  • Etwas, dass der Nutzer ist – Fingerabdruck, Gesicht oder Iris-Muster
Für ein starke Authentifizierung müssen mindestens zwei der Kriterien erfüllt werden. Trotz dieser Voraussetzungen bietet die 2FA dennoch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Das E-Book geht zusätzlich noch auf die Besonderheiten ein, die es bei der Integration einer Zwei-Faktor-Authentifizierung zu beachten gilt.
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.05.20 | Ergon Informatik AG