NEWS

Fehlende Fortbildungen gefährden IT-Sicherheit

IT-Fachkräfte und Cyber-Security

Fehlende Fortbildungen gefährden IT-Sicherheit

11.10.17 - Eine von (ISC)² durchgeführte Studie zeigt, dass in Unternehmen oft die Mittel für Trainings der eigenen IT-Talente fehlen und zum kritischen Qualifikationsmangel in der Cybersicherheit beitragen. Obwohl laut den Ergebnissen in 63 Prozent der Unternehmen IT-Sicherheitskräfte fehlen, gibt fast die Hälfte der Befragten an, dass ihre Arbeitgeber nicht genug in relevante Schulungen investieren. lesen

FACHARTIKEL

Was ist ein Hoax?

Definition Hoax

Was ist ein Hoax?

02.10.17 - Der Hoax bezeichnet eine bewusst per Kommunikationsmedien wie E-Mail, Messenger oder soziale Medien verbreitete Fehlinformation. In der Regel ist der Hoax selbst harmlos. Da ihn viele für wahr halten, wird er gerne geteilt und verbreitet sich sehr schnell. lesen

PRAXIS

Security-Verantwortung wird von Führungskräften vernachlässigt

Kommentar zum Rücktritt von Target-Chef Gregg Steinhafel

Security-Verantwortung wird von Führungskräften vernachlässigt

07.05.14 - Sechs Monate nach dem schweren Datendiebstahl beim drittgrößten US- Einzelhändler Target gab der Verwaltungsrat am Montag den 5. Mai 2014 den Abgang von Konzernchef Gregg Steinhafel bekannt. Nach Ansicht von Craig Carpenter, Chief Security Strategist bei AccessData zeigt der Steinhafel-Rücktritt, dass die Security-Verantwortung von Führungskräften riesig ist und oft vernachlässigt wird. lesen