Freeware und Open-Source-Software für Windows 7, Teil 2 Tools zum Bereinigen und Wiederherstellen von Windows

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Stephan Augsten

Oft reichen Freeware und Open-Source-Programme aus, um geschäftlich genutzte Privat-Rechner um nützliche Funktionen zu erweitern. In diesem Beitrag stellen wir Tools zur Datei- sowie Windows-Verwaltung und -Wiederherstellung vor.

Anbieter zum Thema

Diverse Open-Source- und Freeware-Tools vereinfachen die System- und Datei-Verwaltung.
Diverse Open-Source- und Freeware-Tools vereinfachen die System- und Datei-Verwaltung.

Bezüglich der Security-Tools hat Microsoft mit Windows 7 zweifelsohne einen Schritt nach vorne gemacht. Bordmittel wie die Sicherung und System-Wiederherstellung sorgen beispielsweise dafür, dass Daten nach einem Systemabsturz schnell wiederhergestellt werden können.

Will man aber nur einzelne Dateien wiederherstellen oder erstellte Schattenkopien komfortabel verwalten, muss auch Windows 7 die Segel streichen. Gleiches gilt dafür, wenn der Anwender Dateien für immer aus dem System entfernen oder versehentlich gelöschte Dateien ohne auch ohne komplette Wiederherstellung einzeln retten möchte.

Um das Betriebssystem um derartige Funktionen zu erweitern, bieten sich Open-Source- und Freeware-Tools an. Die Bildergalerie zeigt diverse Anwendungen zur System- und Datei-Verwaltung, die der Autor selbst regelmäßig nutzt. Die Links zu den Tools finden sich auf der zweiten Seite dieses Beitrags.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

LockHunter entsperrt Dateien, die durch Software oder Systemprozesse geblockt werden.

Der CCleaner bereinigt die Registry und temporäre Dateien unter Windows, weitere Funktionen liefert das Plug-in CCEnhancer.

Ein weiteres Tool für das sichere Löschen von Dateien ist der Secure Eraser.

Mit Soluto lässt sich der Bootvorgang beschleunigen, neben Autostart-Einträgen werden dabei auch Treiber berücksichtigt.

Einen genauen Einblick in System-Wiederherstellungspunkte gewährt der System Restore Explorer.

Der ShadowExplorerdient der Verwaltung von Windows-Schattenkopien.

Restoration stellt Dateien wieder her, sofern diese nicht mehrfach überschrieben wurden. Ähnliche Funktionen bietet PC Inspector File Recovery.

Ein äußerst mächtiges Tool zur Wiederherstellung von Dateien ist PhotoRec.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:32881230)