totemo stellt neue Produkte für die einfache E-Mail-Verschlüsselung mit Mobilgeräten vor

11.03.2015

- Sicher verschlüsseln von unterwegs: Mit ActiveSync Proxy unternehmensinterne E-Mail-Verschlüsselung auch mit Mobilgeräten nutzen - Verschlüsselte Nachrichten an jeden mobilen Empfänger senden

Sichere Enterprise Mobility

  • Sicher verschlüsseln von unterwegs: Mit ActiveSync Proxy unternehmensinterne E-Mail-Verschlüsselung auch mit Mobilgeräten nutzen
  • Verschlüsselte Nachrichten an jeden mobilen Empfänger senden: Kostenlose App PushedPDF Reader öffnet verschlüsselte E-Mails, die im totemomail® PushedPDF-Format geschützt sind
  • Informationen aus erster Hand erhalten: totemo Roadshow für Kunden und Partner in fünf deutschen Städten vom 20.-24. April

Küsnacht, 11. März 2015 – totemo, ein führender Anbieter für die sichere elektronische Kommunikation im Geschäftsumfeld, ermöglicht mit dem neuen totemomail® ActiveSync Proxy totemo-Anwendern die mobile inhaltsverschlüsselte E-Mail-Kommunikation. Die Lösung unterstützt das Microsoft Exchange ActiveSync-Protokoll, das sich als De-facto-Standard für die Synchronisierung zwischen E-Mail-Servern und Mobilgeräten etabliert hat – und damit zu allen mobilen Betriebssystemen kompatibel ist. Der ActiveSync Proxy lässt sich leicht in die Infrastruktur integrieren, da er das Protokoll nicht selbst implementiert, sondern nur bestehende ActiveSync-Inhalte transparent modifiziert. Der neue Proxy ist ab sofort direkt über totemo sowie bei allen Resellern erhältlich.

Kostenlose App für mobilen Empfang verschlüsselter E-Mails

Darüber hinaus stellt totemo ab sofort den totemomobile® PushedPDF Reader neben iOS und Android nun auch für BlackBerry und WindowsPhone bereit. Mit der kostenlosen App können Empfänger mit mobilen Endgeräten einfach elektronische Nachrichten lesen, die nach dem totemomail® PushedPDF-Verfahren verschlüsselt sind. Dabei handelt es sich um eine Variante des Push-Verfahrens, einer alternativen Verschlüsselungsmethode. Alternative Verfahren kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Adressaten nicht über eine eigene Verschlüsselungslösung verfügen.

Bei totemos Variante des Push-Verfahrens wird der Inhalt beim Absenden in das PDF-Format konvertiert. Die Verschlüsselung erfolgt automatisch durch die eingesetzte Lösung. Der Empfänger erhält im Vorfeld die Aufforderung zur Registrierung im Zuge derer er ein persönliches Passwort setzt, mit dem er seine verschlüsselte Nachricht öffnen kann.

Mithilfe der App ist dies auch auf Mobilgeräten problemlos möglich. Damit birgt die App besonders großes Potenzial für den Kundenservice: So können beispielsweise Banken und Versicherungen Kontoauszüge, Steuerbelege, Policen oder ähnlich vertrauliche Dokumente sicher elektronisch zustellen und die Empfänger diese mobil lesen und beantworten.

Die kostenlose App PushedPDF Reader steht für alle gängigen Betriebssysteme in den jeweiligen App Stores kostenlos zum Download bereit.

Download für iOS
Download für Android
Download für BlackBerry
Download für Windows Phone

Marcel Mock, CTO und Mitbegründer von totemo, weiß aus der Praxis: “In den meisten Organisationen arbeitet ein Großteil zumindest teilweise auf Smartphones oder Tablets. Themen wie Enterprise Mobility und BYOD stehen ganz oben auf der Agenda der IT-Verantwortlichen. Mit unseren Produktneuheiten lassen sich mobile Strategien umsetzen und dabei zentrale Sicherheitsrichtlinien und Compliance-Standards einhalten. Die Kompatibilität mit allen gängigen mobilen Betriebssystemen erhöht die Flexibilität und stellt zudem einen großflächigen Einsatz sicher.”

totemo informiert vor Ort
Zu den neuen Produkten informiert totemo auch im Rahmen seiner Roadshow vom 20.-24. April in fünf großen Städten in Deutschland. Interessierte Partner und Kunden können sich ab sofort für die Veranstaltungen in Hamburg, Köln, Frankfurt, München und Stuttgart anmelden.

Weitere Informationen zum totemomail® ActiveSync Proxy
Weitere Informationen zu totemomail® PushedPDF
Weitere Informationen zu totemomobile® PushedPDF Reader
Blog-Beitrag zu alternativen Verschlüsselungsverfahren


Über totemo

Das Schweizer Softwareunternehmen totemo ag bietet unter dem Dach von totemomail®, totemodata® und totemomobile® Lösungen für E-Mail-Verschlüsselung, sicheren Datenaustausch und sichere mobile elektronische Kommunikation für Unternehmen und Behörden an. Die unternehmensweite Onlinekommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden bleibt vertraulich, zuverlässig und effizient – unabhängig von Gerät und Ort.

totemos patentierte und FIPS 140-2-validierte Sicherheitsplattform ermöglicht eine schnelle und einfache Integration in jede bestehende IT-Infrastruktur. Sie garantiert Unternehmen auch nach dem Versand die vollständige Kontrolle über ihre Daten.

Zu den Kunden von totemo zählen namhafte Organisationen und Unternehmen aus Finanz- und Gesundheitswesen, Pharma, Telekommunikation, Industrie und dem öffentlichen Sektor sowie Dienstleister aus den Bereichen Application Service Provider (ASP), Outsourcing und Professional Services. Das 2001 gegründete Unternehmen ist in Küsnacht ansässig.


Kontakt zum Unternehmen:
totemo ag
Diana Eisenberg
Freihofstrasse 22
CH-8700 Küsnacht
Tel: +41 44 914 99 00

Kontakt für die Presse:
Akima Media
Garmischer Straße 8
80339 München
Tel.: +49 89 17 959 18 0
totemo@akima.de