Suchen

Kostenloses Carberp Removal Tool Trojaner Carberp stiehlt Login-Daten von Online-Banking- und E-Mail-Konten

| Redakteur: Stephan Augsten

Der Antivirus-Spezialist BitDefender warnt vor dem Trojaner Carberp, der Login-Daten für Online-Banking-Portale, E-Mail-Dienste und soziale Netzwerke ausspäht. Bitdefender stellt kostenlos ein Removal-Tool zur Verfügung, das den Trojaner erkennt und vom infizierten Rechner entfernt.

Firmen zum Thema

Bürgerwehr: Auf Malwarecity.com hat Bitdefender ein Removal Tool für den Caberp-Trojaner veröffentlicht.
Bürgerwehr: Auf Malwarecity.com hat Bitdefender ein Removal Tool für den Caberp-Trojaner veröffentlicht.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit einem kostenlosen Removal-Tool versucht Bitdefender, dem Trojaner Carberp den Garaus zu machen. Der Schadcode ist darauf programmiert, seinen Autoren Zugriff auf SSL-verschlüsselte Internet-Dienste wie Online Banking, Webmail und Social-Networking-Portale zu verschaffen.

Trojan.Downloader.Carberp.A greift die Anmeldedaten des Users ab, solange sie noch unverschlüsselt sind. Anschließend übermittelt der Trojaner die Login-Informationen per http an seinen Command-and-Control-Server (C&C-Server).

Von diesem C&C-Server lädt der Schädling wiederum eine verschlüsselte Konfigurationsdatei und Plug-ins herunter. Dadurch kann er die Antivirus-Software des bereits infizierten Rechners umgehen und den kompletten Internet-Verkehr ausspionieren.

Sobald Carberp.A den Computer infiziert hat, erstellt er mehrere temporäre Dateien im Windows-Temp-Ordner. Danach kopiert er sich in den Windows-Autostart, um bei jedem Bootvorgang automatisch mitzustarten.

Bitdefender weist darauf hin, dass bestehende Nutzer der Hersteller-eigenen Antivirus-Lösungen bereits vor Carberp geschützt sind. Alle anderen User können ihren PC mit dem kostenlosen Removal-Tool auf eine Infektion mit Trojan.Downloader.Carberp.A prüfen und den Trojaner entfernen.

(ID:2047846)