F-Secure findet Flash Player Fake für Apple Mac OS X

Trojaner für Mac OS X imitiert Google-Suchseiten

12.08.2011 | Redakteur: Peter Schmitz

Mac User müssen beim Downloaden des Flashplayers besonders vorsichtig sein, denn momentan besteht die Gefahr, versehentlich einen Mac OS X Trojaner in einem gefälschten Installationspaket herunterzuladen!

Ist der gefälschte FlashPlayer erst einmal installiert, tätigt er Einträge in die Host-Dateien des infizierten Rechners. Die Folge: Der Nutzer wird beim Aufruf diverser Google Länderseiten automatisch zu einer gefälschten Webseite unter einer niederländischen IP Adresse umgeleitet. Die dort gezeigten Ergebnisse sehen zwar täuschend echt aus, führen aber alle zu Pop-Ups, die offenbar dazu dienen sollen, unerwünschte Werbung einzublenden.

Diese Pop-Up-Fenster weisen jedoch keine Inhalte auf, was darauf schließen lässt, dass der Remote Server, der diese ausliefern soll, noch nicht oder nicht mehr am Netz ist. Mac Nutzer sollten Updates und Installer für den Flash Player nur aus vertrauenswürdigen Quellen beziehen.

Weitere Details zum Mac Flash Trojaner lesen Sie in unserer Bilderstrecke.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2052598 / Malware)