Logo
18.03.2020

Artikel

Intelligenter Drückwalzprozess schützt Stahl vor Fälschungen

Fälschungssichere Stahlprodukte herzustellen, das ist das Ziel eines Forschungsprojekts. Dabei soll nicht nur die äußere Form von Stahl verändert, sondern auch Eigenschaften angepasst werden können. So schützt ein integrierter magnetischer Barcode das Stahlbauteil vor Fälschungen...

lesen
Logo
21.02.2020

Artikel

Wandlungsfähige Fügetechnologien

Die zunehmende Produktvielfalt und die immer kürzeren Modellzyklen stellen die Verbindungstechnik vor neue Herausforderungen. Wissenschaftler der Uni Paderborn haben eine Methodik entwickelt, die eine flexible Prozesskette ermöglicht.

lesen
Logo
21.02.2020

Artikel

Schraube, Niet & Co. sollen wandlungsfähiger werden

Wissenschaflter der Universität Paderborn wollen jetzt die mechanische Fügetechnik zukunftsfähig machen, heißt es. Sie soll anwendungsflexibler werden und die bisherige starre Fügemethodik ablösen.

lesen
Logo
21.02.2020

Artikel

Schraube, Niet & Co. sollen wandlungsfähiger werden

Wissenschaflter der Universität Paderborn wollen jetzt die mechanische Fügetechnik zukunftsfähig machen, heißt es. Sie soll anwendungsflexibler werden und die bisherige starre Fügemethodik ablösen.

lesen
Logo
12.02.2020

Artikel

Forschung am Rechner der Zukunft

Quantencomputer stellen herkömmliche Computer mit ihrer Rechenleistung meilenweit in den Schatten, aber noch steckt die Entwicklung in Kinderschuhen. Informatiker Sevag Gharibian will zu mehr Verständnis für Quantensysteme beitragen.

lesen
Logo
26.11.2019

Artikel

Forscher wollen Softwareverifikation weiterentwickeln

Softwareverifikationen sind unabdingbar, um Software zu testen und sicher zu machen. Ein Forscherteam arbeitet daran, Verifikationen durch Kooperation zu verbessern.

lesen
Logo
29.05.2019

Artikel

Das Forschungsprojekt Miliquant will Quantentechnologie nutzbar machen

Die Quantentechnologie ist dabei, den Sprung von der wissenschaftlichen Erforschung zur konkreten Anwendung zu vollziehen. In dem Projekt „Miliquant“ kooperieren Unternehmen und Universitäten, um Laboraufbauten in industriell verwendbare Systeme zu überführen.

lesen
Logo
29.10.2018

Artikel

Mensch, Maschine, Muße: Arbeit und Digitalisierung

Prof. Dr. Ruth Hagengruber, Wirtschaftsphilosophin an der Universität Paderborn, erklärt, wie sich der unser Begriff von Arbeit wandelt, welche neuen Tätigkeiten im Zuge der Digitalisierung der Arbeit entstehen können und wo sich der Mensch darin einordnen wird.

lesen
Logo
15.08.2018

Artikel

Forschung rund um den Mitarbeiter 4.0

An der Universität Paderborn beschäftigen sich Wissenschaftler im Themenspecial „Arbeit 4.0“ mit Veränderungen in der Arbeitswelt. Neben technischen Innovationen werden dabei insbesondere auch gesellschaftspolitische Implikationen beleuchtet.

lesen
Logo
14.08.2018

Artikel

Automobiler Leichtbau für den Klimaschutz

Wissenschaftler der Universität Paderborn forschen im Rahmen des NRW-Fortschrittskollegs „Leicht – Effizient – Mobil“ an Hybridsystemen für Kraftfahrzeuge. Ziel ist ein verbesserter Klimaschutz.

lesen
Logo
13.03.2018

Artikel

IT-Sicherheit in der Praxis

Am 21. und 22. März 2018 findet auf dem Campus der Universität Paderborn der 13. Tag der IT-Sicherheit statt. Der erste Tag steht im Zeichen wissenschaftlich-technischer und anwendungsnaher Vorträge, der zweite Tag bietet sechs Workshops zu Kryptographie, Ransomware, Blockchain u...

lesen
Logo
17.03.2008

Artikel

Bestimmung von Antibiotika-Rückständen in Getreide

Eine Modellstudie unter praxisnahen landwirtschaftlichen Bedingungen erbrachte erstmalig den Nachweis: Winterweizenpflanzen nehmen Antibiotika über die Wurzel aus güllebeaufschlagtem Boden auf. Dabei wird Chlortetracyclin sogar bis in das Getreidekorn transportiert. Ist in der Pr...

lesen