Security-Insider Podcast – Folge 4

Unsichere iPhones und lohnende IAM-Chancen

| Autor: Peter Schmitz, Dirk Srocke

Im September gab es iPhone-Lücken, Patches in der Cloud und überraschende Chancen rund um das Identity- und Access Management (IAM).
Im September gab es iPhone-Lücken, Patches in der Cloud und überraschende Chancen rund um das Identity- und Access Management (IAM). (Bild: Vogel IT-Medien)

Mit dem aktuellen Security-Insider Podcast gönnen Sie Ihren Augen eine Pause, Ihren Ohren Meeresrauschen und Ihrem Geist eine alternative Sicht auf die Sicherheitsthemen des vergangenen Monats: Angefangen bei iPhone-Sicherheitslücken, in Windows und in der Cloud, über den Dauerbrenner DSGVO bis hin zum Identity und Access Management. Worauf warten Sie noch?

So sehr das Rauschen des Meeres im Urlaub entspannt, so sehr stresst das Rauschen der alltäglich auf uns einprasselden Informationsflut. Doch es gibt Abhilfe: Wir haben uns gut erholt zurückgelehnt und bringen vorm Mikrofon die wirklich wichtigen Themen des zurückliegenden Monats in einen großen Kontext: Von iPhone-Lücken über Patches in der Cloud bis hin zu überraschenden Chancen des Identity and Access Management – kurz: IAM.

Den Security-Insider Podcast gibt es auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer und für viele andere Podcast-Dienste. Abonnieren Sie den Security-Insider Podcast gleich hier im Web-Player oder über: https://security-insider.podigee.io/.

Für die Fans von SoundCloud gibt es uns auch weiterhin dort zu hören!

Die Themen aus dem Podcast im Überblick:

Aktuelle Bugs, Patches und Analysen

Praxis: Zweiteiler zur sicheren Softwareentwicklung

Dauerbrenner: DSGVO

Die Chancen von IAM be- und ergreifen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46088736 / Betriebssystem)