Suchen

Zwei-Faktor-Authentifizierung sicher in die IT-Infrastruktur integrieren Vermittlungsstelle zwischen Smartcards, Token und Security-Anwendungen

| Redakteur: Stephan Augsten

Der deutsche Spezialist für Zwei-Faktor-Authentifizierung Giesecke & Devrient hat mit dem StarSign Management Suite Client eine neue Middleware entwickelt, die bereits den ISO/IEC-Standard 24727 untersützt. Damit soll es möglich sein, verschiedene Authentisierungslösungen wie Smartcards oder USB-Token in die Firmen-IT zu integrieren.

Firmen zum Thema

Der Starsign Management Suite Client fungiert als Schnittstelle zwischen Authentifizierungslösungen.
Der Starsign Management Suite Client fungiert als Schnittstelle zwischen Authentifizierungslösungen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Starsign Management Suite Client von Giesecke & Devrient (G&D) vermittelt grob gesagt zwischen IT-Security-Anwendungen und Authentifizierungslösungen. Hierbei kann kann es sich beispielsweise um Interaktionen zwischen Smartcards, Kartenleser, USB-Token und Sicherheitsanwendungen handeln.

In Verbindung mit den Mobility-Token von G&D muss der Anwender beispielsweise keine Software auf dem Computer installieren oder Administrationsrechte besitzen. Seine Authentisierungs- und Verschlüsselungsanwendungen sind zusammen mit der Middleware und der Smartcard auf dem Token installiert und können so an beliebigen Computern verwendet werden.

Der StarSign Management Suite Client lässt sich aber nicht nur mit Token und Smartcards von G&D nutzen. Mithilfe eines Software Development Kits (SDK) können Anwender auch Karten und Token von Drittherstellern mit geringem Aufwand in die Middleware integrieren.

„Gerade für Unternehmen, die verschiedene Sicherheitselemente einsetzen, reduziert der Administrationsaufwand bei gleichbleibender Sicherheit erheblich“, so Dr. Kai Grassie, Group Senior Vice President und Head of New Business Divison bei G&D.

Hierfür unterstützt die Middleware alle relevanten Smartcard-Kommunikationsstandards. Neben PKCS#11 und CSP for Microsoft Crypto API gehört hierzu auch der neue ISO/IEC-Standard 24727. Dieser wird vor allem im Rahmen öffentlicher Smartcard-Projekte wie bei der European Citizen Card eine bedeutende Rolle spielen.

Die StarSign Management Suite läuft auf den wichtigsten Versionen der gängigen Betriebssysteme Microsoft Windows, Mac OS X und Linux. Weitere Informationen zum Starsign Management Suite Client auf E-Mail-Anfrage an Alex Rovira Calabuig, Product Management Middleware bei G&D.

(ID:2042497)